Bild Information: Nicolai von Dellingshausen (Photo by Warren Little/Getty Images)

Top-Resultat für von Dellingshausen

Challenge Tour
 

Nicolai von Dellingshausen punktet bei der Bridgestone Challenge.

Mit 66, 68, 65 und 69 Schlägen und insgesamt 16 unter Par beendete Nicolai von Dellingshausen die Bridgestone Challenge auf dem geteilten vierten Rang und sammelte damit etwas mehr als 8.000 Euro an Preisgeld.

Der Düsseldorfer vom GC Hubbelrath kletterte mit seinem 16. Turnier auf Position 55 der Saisonwertung der Challenge Tour und kann sich damit schon mal darüber freuen, den Klassenerhalt fixiert zu haben. Das nächste Ziel, in die erste Liga aufzusteigen, rückte natürlich ebenfalls in greifbarere Nähe.  

Dabei wäre noch eine bessere Position in England drin gewesen - zumindest der zweite Rang. Denn von Dellingshausen musste am Sonntagnachmittag an den Löchern 14 und 15 des Luton Hoo Hotel, Golf & Spa zwei Bogeys notieren.

Lewis feiert Kantersieg

Allerdings hatte der Brite Tom Lewis ganz vorne sein eigenes Rennen gemacht und den Sieg zu keiner Sekunde aus den Händen gegeben. Sein Finaltag begann mit einem Bogey, gefolgt von acht Birdies zu insgesamt 64 Zählern, 23 unter Par und damit fünf Zählern Abstand auf die Zweiten Sebastian Soderberg und Dimitrios Papadatos.

Max Schmitt wurde mit einer 67er Finalrunde und insgesamt zehn unter Par geteilter 24., Dominic Foos (69) landete auf Rang 31 und Christian Bräunig wurde mit einer 66er Runde geteilter 50.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

?2018 #BridgestoneChallenge champion ? ??? @__tl7

Ein Beitrag geteilt von Challenge Tour (@challengetour) am

Anhänge

Anzeige
Anzeige
(Photo by Eric Christian Smith/Getty Images for DC&P Championship) (Photo by Eric Christian Smith/Getty Images for DC&P Championship)

Panorama

Golf wird immer jünger

Golf hat den Ruf, ein Altherrensport zu sein, doch es gibt einen Gegenbeweis.

weiterlesen
Matt Kuchar bedankt sich (Photo by Kevin C. Cox/Getty Images) Matt Kuchar bedankt sich (Photo by Kevin C. Cox/Getty Images)

In the Bag

Dominanz schreibt sich K.U.C.H.A...

Matt Kuchar gewinnt die Sony Open in Hawaii mit Bridgestone.

weiterlesen
Matt Kuchar gewinnt die Sony Open in Hawaii (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Matt Kuchar gewinnt die Sony Open in Hawaii (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

PGA Tour

Kuchar feiert zweiten Saisontitel

Matt Kuchar hält die Konkurrenz auf Hawaii auf Abstand.

weiterlesen
Laura Fünfstück bei der Fatima Bint Mubarak Open (Photo by Fatima Bint Mubarak Open) Laura Fünfstück bei der Fatima Bint Mubarak Open (Photo by Fatima Bint Mubarak Open)

Ladies European Tour

Fünfstück starke Elfte bei Jahre...

Zufriedenstellender Jahresauftakt für Laura Fünfstück in Abu Dhabi..

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
10. - 13.01.2019

Sony Open

zum Scoring
European Tour
16. - 23.01.2019

Abu Dhabi Champ.

zum Scoring
LPGA Tour
15. - 18.11.2018

Tour Championship

zum Scoring
Champions Tour
14. - 16.12.2018

PNC Father Son Challenge 

zum Scoring
Ladies European Tour
10.01. - 13.10.2019

Fatima Bint Mubarak Ladies Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige