Bild Information: The Biltmore Miami

Klassiker eröffnet wieder

Florida
 

30 Millionen in die Renovierung des Biltmore Miami gesteckt.

Während der goldenen Zeiten des vergangen Jahrhunderts gaben sich hier Amerikas Politgrößen, Showstars und Wirtschaftsbosse die Klinke in die Hand: The Biltmore Miami, 1925 eröffnet, gehörte schon immer zu den großen klassischen Resorts der USA. 

Jetzt haben die Betreiber ein Mammutprojekt abgeschlossen. 30 Millionen Dollar wurden in die Renovierung aller Zimmer und Suiten, der Lobby, von Spa und Fitnessclubs sowie dem Golfplatz investiert. Der 1925 von Donald Ross angelegte 18-Löcher-Platz erhielt sein ursprüngliches, deutlich bewegteres Layout zurück, wurde mit neuem Gras eingesät und mit stark verbesserten Übungsbereichen aufgepeppt.

Mit 6.400 Meter Länge soll der Platz in Zukunft eventuell auch wieder Austragungsort eines PGA Turniers sein. Mit der Jim McLean Golf School hat man außerdem eine der führenden Golf-Akademien Amerikas vor Ort, die auch mehrtägige Camps anbietet. 

Im Trend: Golfurlaub im Wohnmobil Top 100 Plätze: Teeth of the Dog

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

PGA Tour

Kaymer mit bitterem Ende

Martin Kaymer schießt sich bei der Players Championship ab.

weiterlesen
Tiger Woods (Photo by PGA Tour Instagram) Tiger Woods (Photo by PGA Tour Instagram)

PGA Tour

Woods locht butterweich aus dem ...

Tiger Woods zeigt Klasse am Finaltag der Players Championship.

weiterlesen
(Photo by Stuart Franklin/Getty Images) (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

European Tour

Schmitt und Schneider im Mittelf...

Italiener gewinnt die Kenya Open, Deutsche abgeschlagen.

weiterlesen
Tiger Woods und Kevin Na (Photo by Gregory Shamus/Getty Images) Tiger Woods und Kevin Na (Photo by Gregory Shamus/Getty Images)

PGA Tour

Woods und Na mit Slapstick auf d...

Players Championship: Wer bekommt den Ball schneller aus dem Loch?

weiterlesen