Bild Information: Akaba am Roten Meer (Photo by Shutterstock)

Golfen statt Tauchen

Jordanien
 

Aqaba punktet mit neuer 5-Sterne-Destination.

Aqaba, die Ferienregion am Roten Meer im Süden von Jordanien, war bis dato vor allem als Ziel für Taucher bekannt. Jetzt setzt man dort auch auf die Golfer. Nachdem bereits 2016 mit dem Ayla Golf Course ein 18-Loch-Championship-Platz von Greg Norman eröffnet wurde, kommt nun am 1. Dezember ein 5 Sterne-Hotel direkt am Platz dazu. Das Hyatt Regency Aqaba Ayla mit 286 Zimmern setzt damit auf die Kombination aus Strandurlaub und Golf. Bei deutschen Reiseveranstaltern und Golftouristen ist Jordanien noch ein Geheimtipp. Im Vergleich zu den arabischen Golf-Hochburgen Abu Dhabi und Dubai ist die Destination im Moment noch relativ günstig - allerdings muss man sich mit einem Platz begnügen. Einer der Anbieter ist Golf.Extra, hier kostet eine Woche mit sieben Übernachtungen und fünf Greenfees ab 1. Dezember je nach Zimmerkategorie ab 1129 Euro pro Person. 

Neue Buchungsplattform für Frankreich Mein Lieblingsplatz: Martina Eberl liebt Yas Links in Abu Dhabi

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

PGA Tour

Kaymer mit bitterem Ende

Martin Kaymer schießt sich bei der Players Championship ab.

weiterlesen
Tiger Woods (Photo by PGA Tour Instagram) Tiger Woods (Photo by PGA Tour Instagram)

PGA Tour

Woods locht butterweich aus dem ...

Tiger Woods zeigt Klasse am Finaltag der Players Championship.

weiterlesen
(Photo by Stuart Franklin/Getty Images) (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

European Tour

Schmitt und Schneider im Mittelf...

Italiener gewinnt die Kenya Open, Deutsche abgeschlagen.

weiterlesen
Tiger Woods und Kevin Na (Photo by Gregory Shamus/Getty Images) Tiger Woods und Kevin Na (Photo by Gregory Shamus/Getty Images)

PGA Tour

Woods und Na mit Slapstick auf d...

Players Championship: Wer bekommt den Ball schneller aus dem Loch?

weiterlesen