Bild Information: DGV

Fixieren verboten 

Golfregeln ab 2016
 

Der R&A und die USGA überarbeiten alle vier Jahre die Golfregeln. Ab Januar 2016 treten daher einige neue und überarbeitete Regeln in Kraft. 

Die wichtigsten Änderungen werden in der folgenden Bildergalerie vorgestellt. In der Datei zum Download findet sich eine komplette Zusammenfassung der Änderungen. Die vollständige Übersetzung der neuen Regeln ist in Arbeit und erscheint zum Januar 2016.

Anhänge

Die wichtigsten Änderungen in der Ausgabe der Golfregeln 2016
Anzeige
Anzeige
Ein Regeloffizieller (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Ein Regeloffizieller (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Regelkontroverse führt zu Annull...

Bei einem Major-Turnier der koreanischen LPGA führt eine Entscheidung der Off...

weiterlesen
Fans heben Golfball auf (Photo by Jan Kruger/Getty Images) Fans heben Golfball auf (Photo by Jan Kruger/Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Ungewissheit hat Strafschlag zur...

Was passiert eigentlich, wenn ein Zuschauer einen Ball aufhebt und mitnimmt, ...

weiterlesen
David Howell (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) David Howell (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Caddie belastet eigenen Spieler

Was passiert eigentlich, wenn man vor den Abschlagsmarkern aufteet? Das musst...

weiterlesen
Jordan Spieth diskutiert mit Andy McFee beim Presidents Cup 2017 (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Jordan Spieth diskutiert mit Andy McFee beim Presidents Cup 2017 (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

Entscheidungen zu Golf...

Üben, Ja. Aus dem Bunker, Nein!

Im Lochspiel ist das Nachputten bei den Profis grundsätzlich erlaubt. Aber wi...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV
Rules4You
So machen Golfregeln Spaß!
iPlatzreife App
Für iPhone und Android
R&A Regel-App
R&A Regel-App