Langebaan Golf Club

 

Die 18 Löcher tragen zwar das Image von Golf-Legende Gary Player, doch dessen Design-Team hat in Langebaan am Western Cape bestenfalls einen durchschnittlichen Platz in ein flaches Gelände gebaut. Überzeugt haben aber zumindest die Grüns.

Wo Gary Player drauf steht, ist nicht immer Gary Player drin. Ein perfektes Beispiel hierfür sind die 18 Löcher von Langebaan an der Westküste Südafrikas. Hier war zwar Black Knight International - die Golfplatz-Architektenfirma des berühmten Südafrikaners - am Werk, doch ob der Meister himself wirklich involviert war, darf bezweifelt werden.

Die Anlage ist insgesamt keinesfalls schlecht, aber eben auch kein Hingucker. Der Verlauf der Spielbahnen ist sehr ähnlich, es gibt kaum On­du­lie­rungen und zu viele Auspfosten. Positiv zu bewerten sind hingegen die relativ treuen und großen Grüns, die zumindest das Putten spannend machen. Auch die Qualität der Bunker ist gut, aber es gibt nicht allzu viele im Layout des Kurses.

Trotz der Schlichtheit der Bahnen ist ein niedriger Score kein Muss, denn auch hier greift der Wind meist ins Spiel ein. Der South Easter (Südostwind) pfeift oft über die Bahnen und wird, da es kaum Bäume oder Büsche gibt, nur wenig gebremst.

Die besten Löcher sind die Par-3-Bahnen. Auf der Sechs hat man zwischen 123 und 172 Meter auf ein erhöhtes Grün, das von Fynbos-Sträuchern und einem Bunker verteidigt wird. Auch die 11 (maximal 148 Meter) und 16 (bis zu 158 Meter) sind gelungen.

Auf den Löchern zehn, elf und 18 kommt ein großer Wasserteich ins Spiel, der auch von der Clubhausterrasse zu sehen ist. Dennoch bietet vor allem das Schlussloch als Par 5 mit maximal 439 Metern eine gute Chance auf ein Birdie.

Direkt am neunten Abschlag gibt mehrere möblierte Wohnungen (Suites und Lodges at Ellefsen Village; ab 800 Rand), die tageweise mietbar sind.

tsz

Promotion

Aufwind für Golf in Tunesien

Tunesien gehört mit seinem ganzjährig idealen Klima zu den bekanntesten und b...

weiterlesen

Bali

Über den Klippen von Bali

Platztest: Der Nirwana Bali GC gilt als einer der besten Plätze in Asien und ...

weiterlesen

Sylt, Deutschland

Budersand: True Links im hohen N...

Es gibt so manche Plätze in Deutschland, die behauptet, schottisches Linksgol...

weiterlesen

Flora, Fauna und starkes Finale

Der Platz des Heritage Clubs kann von der Qualität her mit vielen der Top-Anl...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Der neue Golf.de Gepäck-Check

Golfgepäck

10.12.2008 - Auch zur Reisesaison 2014 haben sich wieder zahlreiche Veränderunge...

weiterlesen