Clubnummer: 8978 | Gegründet 2005

Bella Vista Golfpark Bad Birnbach

Kontaktadresse:
Bella Vista Golfpark Bad Birnbach
Bella Vista Allee 1
84364 Bad Birnbach / Rottal
Deutschland
08563977400
085639774029

Bella Vista Clubmeister gelingt Titelverteidigung

Elias Woolverton und Somrudee Fischer wieder nicht zu schlagen

Bei durchwachsenen äußeren Bedingungen gingen die 10. offenen Clubmeisterschaften, die Bella Vista Masters, über die Bühne. Den 27 Teilnehmern – der Samstagsdauerregen schreckte doch einige ab - präsentierte sich der Bella Vista Golfpark in hervorragendem Zustand. Während sich bei den Damen Titelverteidigerin Somrudee Fischer mit einem Gesamtergebnis von 181 Schlägen souverän vor Helga Fischer durchsetzte, siegte bei den Herren Titelverteidiger Elias Woolverton mit 161 Schlägen vor Manager Robert Sammereier und Christoph Eder, die beide 165 Schläge benötigten.

Mit einem Samstagsergebnis von 79 Schlägen führte Christoph Eder mit drei Schlägen vor Brian Murphy. Auf den Plätzen drei und vier folgten Robert Sammereier und Rudi Schwarz mit 84 Schlägen. In Lauerstellung lag Titelverteidiger Elias Woolverton, der eine 86 ins Clubhaus brachte und damit „nur“ im zweiten Flight spielte. In aussichtsreicher Position lagen auch noch Josef Müller (88), Manfred Maiereder (88) und Herbert Jaensch (89), die am Sonntag jedoch ihre Titelambitionen frühzeitig begraben mussten.

Elias Woolverton, vom Handicap her Favorit, startete am zweiten Tag furios, lag nach neun Löchern Par und hatte damit seinen Rückstand gegenüber Christoph Eder, der zu diesem Zeitpunkt fünf über Par lag, fast schon aufgeholt. Während der Titelverteidiger in diesem „Tempo“ weiterspielte und am Ende die Runde mit einer ganz starken 75 beendete, verloren die Verfolger mehr und mehr an Boden und konnten am Ende dem alten und neuen Clubmeister nur neidlos zu dessen erfolgreicher Titelverteidigung gratulieren.

Beim abschließenden gemeinsamen Schweinsbratenessen auf der Clubhausterrasse wurden nicht nur die Bruttosieger gefeiert. Über den Nettosieg konnte sich in der Gruppe A Rudi Schwarz vor Elias Woolverton freuen. In der Gruppe B siegte Pascal Kagerer, der am Sonntag eine hervorragend 81 spielte, vor Josef Müller. Insgesamt konnten an beiden Tagen sieben Handicapverbesserungen notiert werden.

Hinweis: Die oben dargestellten Daten werden vom jeweiligen Golfclub gepflegt. Golf.de (deutsche golf online GmbH) ist daher für den Inhalt nicht verantwortlich.

Sie haben einen inhaltlichen Fehler entdeckt? Klicken Sie hier und schreiben Sie uns. Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Ihr Golf.de Team
Anzeige
Anzeige
Größere Kartenansicht
Der Golfführer besticht durch aktuell recherchierte Clubdaten aller deutschen Golfanlagen
Golfführer
Abonnieren Sie unseren regionalen Newsletter und erhalten Sie regelmäßig News von Golfclubs aus Ihrer Region.
Regionale Newsletter
Anzeige