Bild Information: Der perfekte Imitator (Photo by Twitter/JackBartlett)

Imitator: Er kann sie alle

Panorama
 

Instagram-Star imitiert amerikanische Golf-Stars und die Welt lacht.

Alles begann mit einem Urlaub. Jack Bartlett (29) und seine Frau machten zwei Wochen Urlaub in Florida und besuchten dort alte Schulkameraden. Diese waren auch dafür verantwortlich, dass Jack Bartlett zum Internet-Star wurde. Sie ermutigten ihn, die beiden US-Golfer Dustin Johnson und Keegan Bradley zu imitieren und es der ganzen Welt auf Twitter zu zeigen. 

"Ich habe das schon immer gemacht, aber immer nur zum Spaß", so Bartlett zu Golf.com. Er begann mit 17 Jahren, die anderen Mitglieder aus seinem Golflcub in England nachzuahmen. Als er von England in die USA (um College Golf zu spielen) zog, hatte er sein Talent im Gepäck. Er imitierte Trainer und Teamkameraden an der Uni Nova Southeastern. Nach der Uni versuchte sich der 29-Jährige auf der European Tour Q-School, schaffte aber nie den Durchbruch. Seine Liebe, andere zu imitieren blieb ihm aber. "Colin Montgomerie war der erste Profi-Golfer, den ich im Programm hatte", so Bartlett. 

Als er dann im Garten seines alten Schulkameraden auf der Abschlagsmatte stand, bat er die Jungs, ihn zu filmen, wenn er Dustin Johnson und Keegan Bradley nachmacht. Er klopfte in bester DJ- und Bradley-Manier die Bälle in den angrenzenden Teich. "Mir war klar, dass es der ein oder andere lustig finden würde", so Bartlett. "Wir wollten einfach so viele Follower wie möglich bekommen." Mit dieser Resonanz hatte aber niemand gerechnet. Mittlerweile hat der 29-Jährige über 11.000 Instagram-Follower und über 13.000 auf seinem Twitter-Account. 

Er will ab sofort jede Woche eine neue Imitation veröffentlichen. Mittlerweile sind es schon vier. DJ, Bradley, Phil Mickelson und ganz frisch ist Bubba Watson eingetroffen. Die European Tour hat schon angefragt, ob er auch europäische Spieler nachmachen würde. Also bietet sich ihm vielleicht doch noch die Chance, ein großer "Player" auf der European Tour zu werden. Viel Spaß mit den Videos: 

Dustin Johnson

Keegan Bradley

Phil Mickelson

Bubba Watson

Tour-Spieler machen sich über faule College-Golfer lustig

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Davis Love III und sein Sohn John (Photos by PGATourChampions) Davis Love III und sein Sohn John (Photos by PGATourChampions)

PGA Tour Champions

Mit 56 Schlägen zum Sieg

Team Love gewinnt Father and Son Challenge mit fulminanter Schlussrunde.

weiterlesen
Justin Rose verpasst Weltranglistenführung (Photo by Rob Carr/GettyImages) Justin Rose verpasst Weltranglistenführung (Photo by Rob Carr/GettyImages)

Spieler

Rose verspielt Weltranglistenfüh...

FedEx-Cup-Sieger verspielt in Finalrunde des Indonesian Masters Platz 1 der W...

weiterlesen
Oliver Wilson spielt den Driver vom Boden  (Photo by EuropeanTour/Stuart Franklin/Getty Images) Oliver Wilson spielt den Driver vom Boden  (Photo by EuropeanTour/Stuart Franklin/Getty Images)

European Tour

Abschlag ohne Tee

Oliver Wilson beginnt seine Runde in Südafrika mit dem Driver vom Boden.

weiterlesen
John Daly und sein Sohn John (Photos by Gregory Shamus/Getty Images) John Daly und sein Sohn John (Photos by Gregory Shamus/Getty Images)

PGA Tour Champions

Team Daly unterschreibt eine 59

Nach Runde 1 führen John Daly und sein Sohn das Feld an.

weiterlesen