Bild Information: Mickelson und Kaymer

Welches Handicap spielt eigentlich Martin Kaymer?

Panorama
 

Jeder, der Golf spielt und Profigolf verfolgt, hat sich schon einmal gefragt: Welches Handicap würde wohl ein Martin Kaymer spielen? Wir haben die Antwort gefunden.

Im Golfsport gibt es das Handicap, das über die Spielstärke des jeweiligen Golfers Auskunft geben soll. Doch sobald man sich dazu entschließt, Profi zu werden das geht bereits ab Handicap -4 wird offiziell keine Spielvorgabe mehr geführt und man verliert den Amateurstatus. Eine Frage bleibt dann aber offen: Wie gut spielen die Profis gemessen am Handicap nun wirklich?

Auf der amerikanischen Internetseite ghin werden alle Handicaps der Spieler in den USA gespeichert. Phil Mickelson und Martin Kaymer haben sich erlaubt, ihr inoffizielles Handicap weiterführen zu lassen. Es wird jede gespielte Turnierrunde gespeichert und ausgewertet.

Dabei ergibt sich für Kaymer ein solides Handicap von +5,9 und für den Routinier Mickelson +5,6. Dazu muss man aber auch bedenken, dass die Schwierigkeit der Plätze, die die Profis in den Turnieren spielen, deutlich höher ist als unter Normalbedingungen. Es werden die Roughs höher stehen gelassen, die Grüns sind schneller als normal und oftmals werden kurze Par-5-Löcher zu Par-4-Löchern gemacht. Man kann zu den Spielvorgaben wohl mindestens ein bis zwei Zähler dazuzählen, damit man ein realistisches Bild vom Handicap der beiden Profis erhält.

Übrigens wurde auch das Handicap von Tiger Woods in einer seiner besten Spielzeiten 2000 bestimmt. Der Amerikaner hatte nach Aussage von Dean Knuth (USGA) das komplette Jahr ein Handicap, das besser als +10 war.

"These guys are good"

Tiger Woods' Leidensgeschichte

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Bernhard Langer (Photo by GettyImages) Bernhard Langer (Photo by GettyImages)

PGA Tour Champions

Langer verzichtet aus familiären...

Bernhard Langer sagt Senior PGA Championship ab.

weiterlesen
Inbee Park (Photo by Getty Images) Inbee Park (Photo by Getty Images)

LPGA Tour

Neue Nummer eins der Welt

Inbee Park klettert an die Weltspitze im Damengolf.

weiterlesen
Andrew Landry gewinnt die Valero Texas Open 2018 (Photo by Tom Pennington/Getty Images) Andrew Landry gewinnt die Valero Texas Open 2018 (Photo by Tom Pennington/Getty Images)

In the Bag

Mit Einzelstück zum ersten Sieg

Andrew Landry gewinnt Valero Texas Open mit Schlägern von Ping und Titleist.

weiterlesen
Jon Rahm gewinnt erneut mit TaylorMade (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Jon Rahm gewinnt erneut mit TaylorMade (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

In the Bag

Einfaches Spiel dank präzisem Ei...

Alexander Levy gewinnt die Trophée Hassan II mit Schlägern von Titleist.

weiterlesen