Bild Information: Sang-Moon Bae

Als Tour-Sieger 130 US-Dollar im Monat

Panorama
 

Sang-Moon Bae muss zurück nach Südkorea. Der 29-jährige zweimalige Sieger auf der US PGA Tour hat seinen Prozess gegen eine südkoreanische Institution verloren.

Dass auch Profisportler in Südkorea keine Ausnahmeregelung bekommen, was den Militärdienst angeht, musste jetzt Sang-Moon Bae am eigenen Leib erfahren. Der zweimalige Sieger auf der US PGA Tour hat seinen Prozess gegen die Südkoreanische Military Manpower Administration (MMA) verloren, nachdem ein Gericht in seiner Heimatstadt Daegu die Entscheidung der Militärführung bestätigt hat.

"Ich respektiere diese Entscheidung", so Bae. "Ich akzeptiere demütig das Urteil des Gerichts. Es tut mir leid für alle, die mich unterstützt haben. Auch für meine Fans und alle Südkoreaner, die besorgt waren."

Der 29-Jährige bekam in 2013 die Erlaubnis, einen Wohnsitz in den USA anzumelden, und wurde diesen Februar dafür belangt, gegen die Wehrpflichtauflagen Südkoreas zu verstoßen, nachdem sein "Auslands-Reise-Limit" nicht verlängert wurde. "Es ist gegen das Prinzip der Fairness", begründete das Gericht seine Entscheidung. In Südkorea, welches seit dem Korea Krieg immer noch offiziell im Krieg mit dem Norden des Landes ist, müssen alle Männer zwischen 18 und 35 Jahren zwei Jahre zur Armee.

Durch seinen Titel bei der Frys.com Open im Oktober 2014 sicherte sich Bae die Spielberechtigung für die kommende Saison. In der laufenden Saison hat er bereits 2.047.187 US-Dollar an Preisgeldern gewonnen. Mit 130 Dollar monatlich verdient Bae in der Armee nichtmal so viel, wie er für den geteilten 54. Rang der Greenbrier Classic Anfang Juli gewann. Zusammen. Über zwei Jahre. Bei der Greenbrier waren es 15.209 Dollar.

Auf Japans Medienwelle Zu prominent für den Country Club?

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Alex Cejka Alex Cejka

PGA Tour

Cejka muss aufgeben

Alex Cejka muss den Playoff-Auftakt der PGA Tour absagen. Dennoch ist der Fed...

weiterlesen
Ping Limited Edition Pink G Driver (2016) Ping Limited Edition Pink G Driver (2016)

Equipment

Bubba Watson Fans aufgepasst!

Ping bringt eine limitierte Edition des G Drivers auf den Markt. Die Version ...

weiterlesen
Florian Fritsch Made in Denmark Florian Fritsch Made in Denmark

Ein Münchner auf Reisen

"Nie langsam spielen!" 

Florian Fritsch präsentiert zur Made in Denmark seine Unterkunft in Aalborg u...

weiterlesen
Matthew Fitzpatrick und Andy Sullivan Matthew Fitzpatrick und Andy Sullivan

Ryder Cup

Sullivan und Fitzpatrick fahren ...

Die neun automatischen Qualifikanten für das europäische Ryder-Cup-Team stehe...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.