Bild Information:

Obama, der Golfer  

Kurz notiert!
 

Während US-Präsident Barack Obama seine Feiertage beim Golfspielen verbringt, sammelt Rory McIlroy weiter Auszeichnungen. Andere Profis freuen sich über Zuwachs in der Familie.

"Golf statt Romantik: Obama fegt Hochzeitspaar vom Platz", schrieb SPON vor wenigen Tagen. Der US-Präsident war in Urlaubsstimmung - und diesmal ging das zu Lasten von zwei Amerikanern, die auf dem Kaneohe Klipper auf Hawaii heiraten wollten. Dazwischen kam jedoch das Bedürfnis von Barack Obama, auf diesem Platz auf Hawaii eine Runde Golf spielen zu wollen. So viel sei aber verraten: Am Ende waren alle glücklich. 

An Weihnachten hatte Obama ebenfalls die Schläger in der Hand und spielte auf Hawaii zusammen mit dem malayischen Premierminister Najib Razak. Dieser erntete jedoch heftige Kritik, denn rund 120.000 Menschen sind in der Heimat (um Kelantan) von einer Flutkatastrophe betroffen.

Obama wiederum ist als engagierter Golfer bekannt: In fünf Tagen Weihnachtsurlaub drehte der US-Präsident vier Runden.

Eine weitere Trophäe für Rory McIlroy: Der Nordire gewann den Mark H. McCormack Award. Die Auszeichnung wird seit 1998 an denjenigen Spieler vergeben, der über das Jahr gesehen die meiste Zeit an der Spitze der Weltrangliste steht. McIlroy kam 2014 auf 22 Wochen. Tiger Woods stand 19 Wochen ganz oben, Adam Scott war elf Wochen die Nummer eins. Es bleibt jedoch noch viel Arbeit für den "Celtic Tiger", denn Woods gewann den Preis seit seiner Einführung 13 Mal in Folge.

Gewusst, dass Adam Scott der einzige Spieler ist, der zum Saisonende der vergangenen fünf Jahre immer in den Top 5 der Weltrangliste gelistet war? Der Australier hat sich mittlerweile auch auf einen neuen Caddie festgelegt, nachdem sich Steve Williams in den vorzeitigen Teilzeitruhestand verabschiedet hat: Mike Keir wird ihn ersetzen. Der in Zimbabwe geborene Keir war bereits an der Seite von Ernie Els, Lee Westwood, Miguel Angel Jiménez und zuletzt Thorbjörn Olesen zu sehen.

US-Profi Patrick Reed (der Mann, der beim Ryder Cup reichlich Emotionen zeigte) über seine Saison: "Das war das bislang beste Jahr meines Leben. Ein kleines Mädchen, zwei Siege und ein kometenhafter Aufstieg in der Weltrangliste. Außerdem durfte ich an allen vier Majors teilnehmen und war auch noch beim Ryder Cup. Es hat einfach alles zusammengepasst."

Paulina Gretzky und Dustin Johnson gaben kürzlich über die Social-Media-Platform Instagram bekannt, dass das erwartete Baby ein Junge sein wird. Johnson wird nach seiner sechsmonatigen Suspendierung von der Tour aller Wahrscheinlichkeit bei der Farmers Insurance Open in Torrey Pines Anfang Februar sein Comeback geben. 

Familiennachrichten gibt es auch von den Watsons: Bubba und Angie werden eine Tochter adoptieren. 2012 hatte das Ehepaar bereits Sohnemann Caleb adoptiert. 

 

Caleb has a brand new baby sister, Dakota. Watson Family is now 4 and we are so blessed! #ABCD pic.twitter.com/yzH7oMoNey

— bubba watson (@bubbawatson) 24. Dezember 2014

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Laurenz Schiergen in Oslo  (Foto: DGV) Laurenz Schiergen in Oslo  (Foto: DGV)

European Young Masters

Start in Oslo mit Rang 15  

Der Auftakt der European Young Masters (EYM) in Norwegen verläuft aus deutsch...

weiterlesen
Pro Am Porsche European Open Pro Am Porsche European Open

Porsche European Open

Promi-Auflauf in Hamburg

Traditionell findet am Mittwoch der Porsche European Open das ProAm statt. Gr...

weiterlesen
Charl Schwartzel Porsche European Open  (Photo by Tony Marshall/Getty Images) Charl Schwartzel Porsche European Open  (Photo by Tony Marshall/Getty Images)

Porsche European Open

Schwartzel mit Beinahe-Albatross

Am ersten Tag der Porsche European Open trifft Charl Schwartzel den Flaggenst...

weiterlesen
Manfred Bananenflanke Kaltz (Porsche European Open) Manfred Bananenflanke Kaltz (Porsche European Open)

Porsche European Open

ProAm mit Trainerstunden für die...

Nach einem verkürzten ProAm bekamen die Amateure von den Profis der Porsche E...

weiterlesen