Bild Information:

Deutsche Ryder-Cup-Bewerbung 

Deutsche Ryder Cup Bewerbung
 

Die RC Deutschland GmbH überträgt der CAA Sports GmbH mit Geschäftsführer Marco Kaussler die Leitung der Bewerbung um den Ryder Cup 2022 in Deutschland.

In Deutschland gibt es wohl kaum einen besseren aktiven Kenner der internationalen Profigolfszene als Marco Kaussler. Der 43-jährige gelernte Golfpro ist seit vielen Jahren als Turnierdirektor der BMW International Open aktiv und organisiert für den Münchener Automobilhersteller dessen weltweites Golfengagement. Großveranstaltungen sind sein Metier. Kaussler hat dazu einen hervorragenden Draht zu vielen Top-Spielern auf US- und European Tour.

Beste Voraussetzungen, um einer Bewerbung Deutschlands um eines der weltweit größten Sportevents vorzustehen. Dies erkennt auch Hans Joachim Nothelfer, DGV-Präsident und Aufsichtsratsmitglied der RC Deutschland GmbH, an: "Unser Ziel ist es, den Ryder Cup 2022 nach Deutschland zu holen. Die Entscheidung des Aufsichtsratsvorsitzenden Norbert Löhlein, Marco Kaussler und Ilka Stepan mit der Leitung der Bewerbung zu beauftragen, war die bestmögliche für diese wichtige Aufgabe. Die RCD und ihre Gesellschafter freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit."

Ilka Stepan wird neben Kaussler ebenfalls als neue Geschäftsführerin der RC Deutschland GmbH berufen und ist ebenso keine Unbekannte in der Golfszene. Stepan ist selbst langjährige Golfspielerin und war nach ihrem Studium in den Staaten lange Jahre in der 5 Sterne Hotellerie tätig - zunächst bei Kempinski Hotels & Resorts und anschließend bei Starwood. Bei beiden Unternehmen verantwortete sie das Partnermarketing. In der Selbstständigkeit konzentriert sie sich auf die Unterstützung von Unternehmen bei der Umsetzung von Themen im Sportsponsoring mit den Schwerpunkten Golf und Fußball.

Marco Kaussler äußerte im Gespräch mit Golf.de den "großen Respekt", den er vor der Aufgabe hat, freut sich aber auf die anstehende Arbeit: "In einem ersten Schritt sichten wir die gerade eingetroffenen Kriterien der Ryder Cup Ltd. für eine erfolgreiche deutsche Bewerbung. Ein kompetentes Team von CAA Sports führt erste Gespräche mit den beteiligten Parteien und intensiviert den Austausch beim Ryder Cup 2014 in Gleneagles."

Insgesamt haben offiziell sieben Nationen Interesse an einer Austragung des Kontinentalvergleichs bekundet. Spätestens am 16. Februar 2015 müssen Deutschland, Österreich, Dänemark, Italien, Portugal, Spanien und die Türkei ihre Bewerbungsunterlangen einreichen. 

sta

Anhänge

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.