Bild Information: DGV

Ihr erstes Golfturnier

Platzreife
 

Es ist Ihr Spiel. Jeder Schlag kann entscheiden. Sie zeigen, was Sie können und rufen ab, was Sie gelernt haben. Sie kombinieren Konzentration mit Präzision. Sie entdecken, wie spannend ein Wettkampf sein kann.

Spaß mit Nervenkitzel

Irgendwann ist es soweit: Sie schlagen bei Ihrem ersten Turnier ab. Denn um Ihr Handicap zu verbessern, sind Turniere die beste Möglichkeit. Außerdem gehören sie zum Golfsport und zum Clubleben einfach dazu. Und vor allem: Wenn Sie ein paar Tipps befolgen, machen sie auch richtig Spaß.

Eines gleich vorweg: Golf ist auch als Zeitvertreib mit Freunden oder als pure Erholung ideal. Trotzdem sollten Sie gerade am Anfang Turniere spielen. Denn wenn Sie die DGV-Platzreife haben, starten sie mit einem Handicap von -54. Als Gastspieler auf vielen Golfplätzen oder bei vielen Turnieren in Deutschland wird jedoch häufig eine Stammvorgabe von -36 vorausgesetzt. Deshalb gilt es, diese Vorgabe durch Turniere zu verbessern.

Tiger und Kaninchen

Doch keine Angst, Sie müssen nicht gleich bei großen Clubmeisterschaften starten. Golfclubs bieten viele Turniere an, die sich gerade auch an Anfänger richten. Eine dieser Spielformen ist zum Beispiel „Tiger & Rabbit“ (Tiger und Kaninchen). Dabei bekommt ein Anfänger, der Rabbit, immer einen erfahrenen Spieler, den Tiger, an die Seite gestellt. Als Anfänger profitieren Sie dabei vom Know-how des Tigers. Wetten, dass Sie sich da eine Menge abschauen können? Neben dieser Form gibt es noch viele andere Möglichkeiten, Turniere zu spielen, bei denen der Spaß und manchmal auch ein guter Zweck im Vordergrund stehen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Turnierluft zu schnuppern.

Die Vorbereitung

Achten Sie darauf, vor einem Turnier regelmäßig zu üben und zu trainieren. Gönnen Sie sich auch Einheiten auf der Driving Range, denn jeder Schlag, den Sie beispielsweise beim Putten sparen, kann Ihr Handicap verbessern. Von geringerer Bedeutung ist dagegen, ob Sie den Platz, auf dem das Turnier stattfindet, schon kennen. Im Pro-Shop des betreffenden Clubs gibt es ein so genanntes Birdiebook, das Bilder und Zeichnungen mit den entsprechenden Entfernungsangaben enthält. Damit Sie überhaupt starten können, ist eine rechtzeitige Anmeldung in dem vom Ausrichter angegebenen Zeitraum unerlässlich. Informieren Sie sich bitte frühzeitig auch im Internet.

Der große Tag

Auch beim Turnier helfen ein paar kleine Tricks weiter. Achten Sie auf bequeme Kleidung und Schuhe, denn schließlich sind Sie mehrere Kilometer unterwegs. Etwas zu essen und ein Getränk für unterwegs sowie Kleidung für einen Wetterumschwung sollten in Ihrem Golfbag nicht fehlen. Reisen Sie rechtzeitig an, damit Sie sich ruhig und entspannt im Clubsekretariat melden und sich auf der Driving Range intensiv aufwärmen und einschlagen können. Auf der Runde sollten Sie nicht versuchen zu zaubern: Machen Sie die Schläge, die Sie beherrschen. So gewinnen Sie die nötige Sicherheit. Und denken Sie immer daran: Eine Runde geht über 18 beziehungsweise neun Löcher. Ein schlechter Schlag oder ein schlechtes Loch ist deshalb noch kein Untergang. Spielen Sie ruhig weiter, schon beim nächsten Loch können Sie wieder ein Top-Ergebnis erzielen.

Auf www.golf.de finden Sie auch einen Turnierkalender, in dem Sie nach Turnieren für Ihre Spielstärke suchen können. Oder fragen Sie einfach in dem Club Ihrer Wahl.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Der Große Preis des DGV: Jahresgewinner 2018 (Bild: DGV/DGS) Der Große Preis des DGV: Jahresgewinner 2018 (Bild: DGV/DGS)

DGV-Gewinnspiel

Der Große Preis des DGV: Jahresg...

Das Los hat entschieden – die Jahresgewinnerin steht fest

weiterlesen

Aktion

Gemeinsam golfen

Auch in diesem Jahr heißt es wieder PLATZ DA FÜR FREUNDE! Laden Sie Ihre noch...

weiterlesen
Gemeinsam golfen auch 2018 (Foto: www.gemeinsam-golfen.de) Gemeinsam golfen auch 2018 (Foto: www.gemeinsam-golfen.de)

Aktion

Gemeinsam golfen

Über 400 Clubs nehmen auch 2018 wieder an der Aktion „Gemeinsam golfen“ teil.

weiterlesen
DGV DGV

Erste Schritte

Videos zum Golfeinstieg

Golftrainer Timo Lehnert demonstriert die Grundlagen des Golfsports.

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV
Gemeinsam golfen
Platz da für Freunde
iPlatzreife App
Jetzt auf die Platzreifeprüfung vorbereiten!