Belen Mozo trägt Schuhe von Skechers
Bild Information: Belen Mozo trägt Schuhe von Skechers

Skechers Go Golf Elite: Mal was Neues

Schuhe
 

Mit Hilfe einiger bekannter Golfprofis präsentiert Skechers den neuen Golfschuh Go Golf Elite. Das Obermaterial aus Leder sowie die dem Trend folgende Sohle ohne Spikes sollen für maximalen Komfort und Traktion sorgen.

Von den Golfschuhgiganten Adidas, Ecco, FootJoy und Co. haben Sie vermutlich bereits gehört. Aber wie sieht es mit dem Branchenneuling Skechers aus? Das amerikanische Unternehmen mit Sitz in Kalifornien gehört in den USA seit mehreren Jahren zu den Marktführern in den Bereichen Running sowie Lifestyle und versucht nun im Golfmarkt Fuß zu fassen. Einige bekannte Spieler konnte das Unternehmen bereits von seinen Produkten überzeugt.

So spielen sowohl European-Tour-Legende Colin Montgomerie sowie der amerikanische Ryder-Cup-Spieler Matt Kuchar in den Schuhen von Skechers und waren bei der Entwicklung der neuen Modellreihe Go Golf Elite maßgeblich beteiligt. Auch LPGA-Proette und Model Belen Mozo gab Feedback zu Details wie Passform und Dämpfung.

Achtfacher Order-of-Merit-Gewinner überzeugt

"Als ich die Modelle für 2016 gesehen habe, konnte ich es kaum erwarten, mit ihnen auf den Platz zu gehen", erinnert sich Montgomerie an seinen ersten Eindruck. Gerade der Go Golf Elite mit seinem wasserdichten Obermaterial aus Leder (2 Jahre Garantie) und der spikelosen Sohle hat es Monty angetan. Mit einer möglichst dünnen Zwischensohle mit bestmöglicher Dämpfung soll Ihnen der Elite ein noch besseres Gefühl für den Untergrund ermöglichen. Mit dem antimikrobiellen Schutz von AgION® - von der TIME 2001 zu den "Besten Erfindung" gezählt - soll Schluss sein mit dem unangenehmen Geruch nach der Runde.

Ausstatter des Golf Team Germany

Bei einem Preis von knapp über 100 Euro gehört der Go Golf Elite von Skechers zu den günstigsten Golfschuhen auf dem Markt. Das gesamte Paket hat auch den Deutschen Golf Verband überzeugt, der seit dem 1. Januar 2016 Skechers Performance zu den Premium-Sponsoren zählt und mit den Schuhen seine Top-Amateure des Golf Team Germany ausstattet.

"Unser ganzes Team freut sich auf die Zusammenarbeit und wir sind stolz darauf, dass die talentiertesten Golferinnen und Golfer des DGV mit unseren Schuhen an den Abschlag gehen", so Christoph Wilkens, Geschäftsführer Skechers Deutschland.

Spezifikationen Skechers Go Golf Elite Schuhe:

  • Obermaterial aus Premium Go Golf Pro Leder
  • Zwei Jahre garantiert wasserdicht dank H2GO Schutz
  • Zwischensohle mit High-Performance Resamax® Dämpfung
  • Sohle aus einer haltbaren TPU Bodenplatte mit Skechers' GOimpulse™ Traktionselementen
  • Farben: Grau, Weiß, Schwarz, Schwarz/Weiß und Braun/Weiß)
  • Preis (UVP): 119 Euro
  • erhältlich ab Anfang Februar 2016

Zum Online Shop auf Skechers.de und allen Modellen der Go-Golf-Kollektion Weitere Informationen zu Skechers Performance finden Sie auf der offiziellen Webseite

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Skechers GO GOLF Drive II Golfschuhe Skechers GO GOLF Drive II Golfschuhe

Promotion

Skechers GO GOLF Drive II: Funkt...

Skechers GO GOLF erweitert seine Palette spike-loser Schuhe mit der Vorstellu...

weiterlesen
Golf Team Germany empfängt Skechers GO GOLF Modelle Golf Team Germany empfängt Skechers GO GOLF Modelle

Schuhe

Skechers Go Golf: Golf Team Germ...

Die Top-Amateure des Golf Team Germany sind beim Empfang der neuen Skechers G...

weiterlesen
Russell Knox trägt Schuhe von Skechers Russell Knox trägt Schuhe von Skechers

Schuhe

Skechers Go Golf: Knox erkennt V...

Skechers Performance verpflichtet PGA-Tour-Star und WGC-Gewinner Russell Knox...

weiterlesen
FootJoy Schuhtausch 2016 FootJoy Schuhtausch 2016

Promotion

Neue Schuhe für die neue Saison

Spielen Sie mit dem Gedanken, sich ein Paar neue Schuhe zuzulegen? Dann ist j...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.