Bild Information: Die Deutschen Damen stehen bei der Team-EM der Seniorinnen im Viertelfinale (Foto: DGV/Tiess)

Deutsche Senioren-Teams im Viertelfinale

Team-EM Senioren 2017
 

Sowohl die deutschen Damen als auch die Herren in schwarz-rot-gold haben sich bei den Europäischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren für das Viertelfinale qualifiziert.

Eine überzeugende Leistung in der Zählspielqualifikation über zwei Runden lieferten die Damen im slowakischen Golf Resort Skalica ab. Das Team von Kapitänin Tessa Oldenbourg und Trainer Philip Drewes führte nach der ersten Runde und schloss die Teamwertung auf Platz zwei ab. Mit einem Gesamtergebnis von 26 über Par musste man sich nur England (+24) geschlagen geben. Die Qualifikation für den Flight A der besten acht Mannschaften – und damit dem Viertelfinale – war nie ernsthaft in Gefahr. Dort treffen die deutschen Spielerinnen nun auf das schwedische Team.

Besonders stark an den ersten beiden Tagen waren Stephanie Kiefer (G&LC Kronberg/+2) und Heike Werres (GC Bonn-Godesberg/+2) auf Platz drei der Einzelwertung, sowie die amtierende Einzel-Europameisterin Susanne Lichtberg (Krefelder GC/+3) als Achte. Aber auch der Rest des Teams trug zum sehr guten Zählspielergebnis bei. Cornelia Schmidt-Stützle (Stuttgarter GC Solitude/+10) wurde 32., Caroline Effert (Aachener GC/+11) 39. und Patricia Stöhr (G&LC Berlin-Wannsee/+12) 44. im 108 Spielerinnen starken Feld.

Knappe Entscheidung

Ein wenig mehr um den Einzug ins Viertelfinale zittern, mussten die deutschen Herren im schwedischen Malmö. Die Vize-Europameister von 2016 wurden in der Qualifikation Sechste und treffen im Viertelfinale auf England. Der Kampf um die Plätze im Flight A war deutlich umkämpfter. Mit insgesamt 23 über Par lag die Mannschaft von Kapitän Thomas Hübner nur knapp vor Schweden (+24), Norwegen (+26) und Italien (+26). Die Italiener verpassten das Viertelfinale trotz Schlaggleichheit mit den Norwegern denkbar knapp. Das beste deutsche Einzelergebnis erzielte der amtierende Deutsche Meister Martin Birkholz (Krefelder GC/+1) als Elfter. Die weiteren Ergebnisse des deutschen Teams: Thomas Krieger (GC Heddesheim Neuzenhof/+3), Ulrich Schulte (Bochumer GC/+3), Karlheinz Noldt (GC Hamburg-Wendlohe/+8), Andreas Braatz (Bochumer GC/+10), Ekkehart Schieffer (Westfälischer GC Gütersloh/+13).

Livescoring Damen Livescoring Herren

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Die alten und neuen Meister der DMM AK 65 kommen vom G&LC Berlin-Wannsee! (Foto: Langer Sport Marketing) Die alten und neuen Meister der DMM AK 65 kommen vom G&LC Berlin-Wannsee! (Foto: Langer Sport Marketing)

DMM AK 65 2018

Wannsee verteidigt seinen DMM AK...

In der zweiten Auflage der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 65 holen s...

weiterlesen
Die siegreiche Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen. (Foto: Berliner GC Stolper Heide) Die siegreiche Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen. (Foto: Berliner GC Stolper Heide)

Senioren Länderpokal

NRW siegt bei Senioren Länderpok...

In einem spannenden Finale setzen sich die Westdeutschen gegen Baden-Württemb...

weiterlesen
Die Senioren des DGV sind neuer Team-Europameister. (Foto: T. Hübner) Die Senioren des DGV sind neuer Team-Europameister. (Foto: T. Hübner)

EMM Senioren

Titel für Senioren bei Team-EM!

Nach dem Sieg der Seniorinnen holen auch die Senioren den Titel bei der Manns...

weiterlesen
Jubel bei den neuen Europameisterinnen. Das erfolgreiche Team des DGV. (Foto: T. Oldenbourg) Jubel bei den neuen Europameisterinnen. Das erfolgreiche Team des DGV. (Foto: T. Oldenbourg)

EMM Seniorinnen

Seniorinnen siegen bei Team-EM  

Im Finale setzt sich die deutsche Mannschaft gegen Schweden durch.

weiterlesen