Bild Information: Sieger der European Club Trophy: der Hamburger GC (Foto: HGC)

Hamburg holt sich den Europapokal

European Club Trophy
 

Die Damen des Hamburger GC haben den Europapokal der Landesmeister gewonnen.

Pravets/Bulgarien – Nach einem unglaublich spannenden Finaltag hat sich der Deutsche Mannschaftsmeister auch die europäische Krone im Clubgolf der Damen gesichert. Der Hamburger GC lieferte dem spanischen Titelträger RNCGSS Basozabal ein faszinierendes Duell, bei dem Athleten aus beiden Clubs den Platzrekord (65 Schläge, -7) egalisierten und am Ende mit zwölf Schlägen unter Par gleichauf lagen.
Den Ausschlag zu Gunsten des Teams von Coach Christian Lanfermann gab die bessere Summe der Streichergebnisse.

Henseleit Spitze

Esther Henseleit hat einem phantastischen Jahr ein weiteres Highlight hinzugefügt. Die deutsche Nationalspielerin sicherte sich mit Runden von 68, 71 und 65 bei einem Gesamtscore von -12 mit fünf Zählern Vorsprung den Spitzenplatz in der Einzelwertung.
„Für mich war dieses Turnier besonders, weil es voraussichtlich mein letztes als Amateur war. Daher war es nochmal umso schöner, für Falkenstein spielen zu können. Mit der zweiten Runde war ich nicht zufrieden, aber die Finalrunde war ein schöner Abschluss. Es ist ein Highlight, denn das ist der größte Titel, den man mit einer Clubmannschaft erreichen kann. Das zeigt auch, wie gut die Saison für uns gelaufen ist. Es war schade, dass nicht das ganze Team dabei sein konnte, aber der Sieg ist für das gesamte Team und es ist immer schöner, mit dem Team zu gewinnen als alleine“, wurde Esther Henseleit nach dem großen Erfolg fast ein wenig wehmühtig.

Stimmung und Stimmen

Auf dem Platz des Pravets GC, der rund 50 Autominuten vor den Toren der bulgarischen Hauptstadt Sofia liegt und erst 2011 eröffnet wurde, waren vom HGC Falkenstein neben Esther Henseleit noch Miriam Emmert und Lilly Köster aufgeboten worden.
„Für mich ist dieses Turnier das Tüpfelchen auf dem i. Unser großes Ziel war es, das Final Four zu gewinnen und alles danach ist einfach nur ein Bonus. Die Woche hier in Bulgarien war einfach nur großartig. Wir sind mit so einem tollen Team angereist, das voller Vorfreude in das Turnier gestartet ist. Ich habe jede Runde genossen und für mich war das ein gelungener Abschluss der Saison“, war Miriam Emmert dankbar, bei diesem Triumph der Falkensteiner dabei gewesen zu sein.
Christian Lanfermann war nach diesem Sieg im Europapokal der Landesmeister völlig aus dem Häuschen. Nachdem der Titel gebührend gefeiert war, analysierte der Coach des HGC hanseatisch sachlich: „Für uns war es die erste European Club Trophy und es war in riesen Turnier. Es war toll, vor so einer europäischen Kulisse spielen zu dürfen und seinen Club, aber auch sein Land vertreten zu dürfen. Hier waren alle Menschen sehr freundlich und der Platz war in einem guten Zustand. Die Grüns waren schnell. Am Ende war es wie in der gesamten Saison unser Teamspirit und die gute Breite bei den Spielerinnen. Am Ende haben wir nochmal richtig Gas geben können, als wir auf den letzten vier Bahnen noch sechs Schläge aufgeholt haben. Wir waren mit sechs Leuten vor Ort. Neben den drei, die gespielt haben, noch Meike Schlender als weiterer Spielerin, Franziska Ellis als Kapitänin und mir. Das hat für Aufsehen gesorgt. Letztlich haben wir knapp und glücklich den Pott nach Deutschland geholt. Und an die Elbe! Bei der Siegerehrung vorne zu stehen und die Nationalhymne zu hören, war schon sehr beeindruckend.“

Ergebnisse im Detail

Anhänge

Die deutschen Herren lieferten bei der WM in irland eine große Leistung ab (Foto: DGV/stebl) Die deutschen Herren lieferten bei der WM in irland eine große Leistung ab (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Großes Finale der WM

Die Herren sind bei der Team-WM im Endklassement in der Top Ten. Nicolai von ...

weiterlesen
Die deutschen Damen lieferten eine phantastische Leistung bei der WM ab (Foto: DGV/stebl) Die deutschen Damen lieferten eine phantastische Leistung bei der WM ab (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Weltmeisterschaften

Die Militär-WM wurde in Deutschland ausgetragen und es gab Siege mit der Mann...

weiterlesen
Großartige Leistung, tolles Ergebnis: Platz fünf für Deutschland (Foto: DGV/stebl) Großartige Leistung, tolles Ergebnis: Platz fünf für Deutschland (Foto: DGV/stebl)

Team-WM Damen 2018

Platz fünf! Bestes Team Europas

Bei der Team-WM der Damen hat Deutschland als bestes Team Europas den fünften...

weiterlesen
Gemeinsam wird gekämpft: Kapitänin Pia Halbig freut sich mit Esther Henseleit über einen guten Schlag (Foto: DGV/stebl) Gemeinsam wird gekämpft: Kapitänin Pia Halbig freut sich mit Esther Henseleit über einen guten Schlag (Foto: DGV/stebl)

Team-WM Damen 2018

Deutschland verteidigt Platz fünf

Der Moving Day bei der Team-WM in Irland hatte es in sich. Auf und Ab und Auf...

weiterlesen