Elf weitere Gold-Zertifikate

 

15.4.2012 – Das Natur- und Umweltbewusstsein auf Golfanlagen nimmt stetig zu. Anlässlich des 93. DGV-Verbandstages erhielten elf weitere Golfclubs die höchste Auszeichnung für ihr Engagement im DGV-Umweltprogramm Golf&Natur. DGV-Präsident Hans Joachim Nothelfer überreichte den Vertretern der Clubs das Zertifikat in Gold am Vorabend der Mitgliederversammlung.

„Mehr Qualität – Mehr Spielfreude – Mehr Zukunft“ – so lautet das Motto des DGV-Umweltprogramms. Die elf geehrten Golfclubs haben die hohen Anforderungen der Umweltzertifizierung über mehrere Jahre durchlaufen und die Kriterien für die höchste Stufe der Auszeichnung erfüllt. Nothelfer wandte sich in seiner Laudatio an die Vertreter der geehrten Golfclubs: „Ich bin sehr beeindruckt, mit welcher Intensität und mit welch großem Engagement Sie das Projekt Golf&Natur auf Ihren Anlagen umsetzen!“

Für die erfolgreiche Implementierung des Programms sowie weiterer innovativer Ansätze im Bereich Umweltschutz erhielten folgende Clubs die höchste Auszeichnung in Gold: Ostsee Golf Resort Wittenbeck, Golfclub Hamburg - Ahrensburg e.V., Golfclub Schwarze Heide Bottrop-Kirchhellen e.V., Golf- und Landclub Haghof e.V., Golf Club Baden-Baden e.V., Golfclub Steisslingen e.V., Golfclub Domäne Niederreutin e.V., Golfanlage Kirchheim-Wendlingen-Wernau GmbH & Co. KG, Golfclub München-Riedhof e.V., Golfclub Wörthsee e.V. und der Golf-Club Freudenstadt e.V..

Zwischenzeitlich nehmen – bei weiterhin steigender Tendenz – insgesamt 116 Golfclubs an dem Programm teil, 41 erhielten bisher ein Zertifikat in Bronze, 13 eines in Silber und 35 in Gold. Darüber hinaus haben alle zwölf Golfanlagen, die 2009 erstmals die Goldstufe erreicht hatten, ihre turnusgemäße Re-Zertifizierung erfolgreich gemeistert und können sich für zwei weitere Jahre mit Gold schmücken.

Das Programm Golf&Natur initiierte der DGV im Jahr 2005 in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Greenkeeper Verband Deutschland (GVD). Im Jahr 2011 war das DGV-Umweltprogramm ausgewählter Ort in dem Wettbewerb der Bundesregierung „365 Orte im Land der Ideen“.

Golf&Natur

Wo der Zaunkönig auflebt

Der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald positioniert sich mit Projekt Go...

weiterlesen

Golf&Natur

Lebensraum Golfplatz

Auf dem Gelände des Stuttgarter Golf-Club Solitude erklärt Dr. Gunt...

weiterlesen

Golf&Natur

Bewusstsein schärfen

Mit der Initiative Natur- und Artenschutz die biologische Vielfalt verbessern...

weiterlesen

Golf&Natur

Baum des Jahres gepflanzt

Seit Anfang 2008 nimmt der GC Wörthsee (GCW) aus Überzeugung a...

weiterlesen
DGV-Wettspielkalender (PDF)
Alle DGV-Wettspiele in der Übersicht
Hauptsponsoren des DGV
Hauptsponsoren des DGV
Golf Team Germany
Golf Team Germany
Drive - Die Schul- und Jugendseite des DGV
Die Schul- und Jugendseite des DGV