Bild Information: Manfred Boschatzke (hintere Reihe, 4.v.l.) und Jörg Schlockermann (hintere Reihe, 1.v.r.) bei der Eröffnung einer Streuobstwiese im Golf Club St. Leon-Rot (Foto: GC St. Leon-Rot)

Allianz ist Golf&Natur-Partner

Golf&Natur
 

Im Rahmen der bestehenden Partnerschaft zwischen dem Deutschen Golf Verband (DGV) und der Allianz Deutschland AG baut die Allianz ihr Engagement weiter aus. Seit diesem Jahr unterstützt der Partner und Versicherer des deutschen Golfsports auch das DGV-Qualitätsmanagementprogramm Golf&Natur. 

Golf&Natur wurde gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) entwickelt und wird in der Umsetzung durch den Greenkeeper Verband Deutschland (GVD) sowie den Golf Management Verband Deutschland (GMVD) unterstützt. Das Programm zielt darauf ab, optimale Bedingungen für den Golfsport bei größtmöglichem Schutz der Natur zu schaffen.

„Wir sind sehr stolz, dass die Allianz als Partner und Versicherer den deutschen Golfsport auf breiter Linie mitgestaltet und unterstützt. Mit der Förderung des Qualitätsmanagementprogramms Golf&Natur und ausgewählter Umweltprojekte des DGV hat die Allianz ein wirksames Förderkonzept aufgestellt“, sagt Jörg Schlockermann, Vorstand Kommunikation & Golfentwicklung des DGV.

Mit der Unterstützung des Programms Golf&Natur möchte die Allianz ein weiteres Zeichen für ihre gesellschaftliche Verantwortung im Bereich des Natur- und Umweltschutzes setzen. „Golf&Natur passt mit der praxisnahen Anleitung für die umweltgerechte Gestaltung von Golfanlagen hervorragend zur Allianz-Philosophie, nach Möglichkeit Natur- und Umweltaspekte bei Entscheidungen einzubeziehen“, sagt Manfred Boschatzke, Direktor Marke und Sponsoring der Allianz Deutschland AG. Im Zentrum der gesamten Partnerschaft steht die Unterstützung der Golfclubs in Versicherungsfragen sowie die Erarbeitung gemeinsamer Ideen und Konzepte mit dem Ziel, das Image des Golfsports in der Bevölkerung und in den Medien weiterhin positiv zu beeinflussen.

„Mitwirken an einem lebenswerten Dasein in der Zukunft“: Diese Maxime für Schutz, Pflege und Entwicklung von Natur und Umwelt ist auch in der Satzung der Allianz Umweltstiftung verankert. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 leistet die Allianz Umweltstiftung durch ein breit gefächertes Förderprogramm deutschlandweit ihren Beitrag zu einer dauerhaft umweltgerechten und somit nachhaltigen Entwicklung.

Mit dem Projekt „Allianz – Bäume für die Zukunft“ der Allianz Deutschland in Kooperation mit NatureLifeInternational sollen Obstwiesen als Bausteine der deutschen Kulturlandschaft erhalten und weiter ausgebaut werden. In Verbindung mit Golf&Natur erfolgten Pflanzungen auch auf einzelnen Golfplätzen. „Durch diese Aktivitäten wird der Golfsport nicht nur seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht, sondern ermöglicht auch einen generationsübergreifenden Dialog“, sagt Manfred Boschatzke, Direktor Marke und Sponsoring der Allianz Deutschland AG.

Das Allianz DGV-Golfengagement

Die Allianz Deutschland AG mit Sitz in München sorgt als offizieller Partner und Versicherer des DGV für den Versicherungsschutz der Golfspieler in Deutschland. Alle Mitglieder im Besitz eines DGV-Ausweises genießen den Versicherungsschutz der Allianz. Dieser Schutz umfasst dabei die gesetzliche Haftpflicht des Golfspielers bei der Ausübung des Golfsports. Eingeschlossen ist ebenfalls die gesetzliche Haftpflicht bei Schadensereignissen im Ausland und bei der Benutzung von Golfcarts.

Das Programm Golf&Natur

Anhänge

Streuobst beherrscht heute schon in Teilflächen das Bild des Golfclubs Gröbernhof. Im Zuge von weiteren Anpflanzungen erhält der Gröbernhof zunehmend den Charakter eines hervorgehobenen Streuobstareales. (Bild: GC Gröbernhof) Streuobst beherrscht heute schon in Teilflächen das Bild des Golfclubs Gröbernhof. Im Zuge von weiteren Anpflanzungen erhält der Gröbernhof zunehmend den Charakter eines hervorgehobenen Streuobstareales. (Bild: GC Gröbernhof)

Golf&Natur

Gröbernhof wird Partner von Ökop...

Zell a.H. - Der Golfclub Gröbnerhof im vorderen Harmersbachtal verstärkt sein...

weiterlesen
LSB-Präsident Walter Schneeloch (r.) sowie GVNRW-Präsident Ekkehart H. Schieffer (2.v.r.) und Geschäftsführer André Pastoors (m.) präsentieren das Golf-Motiv LSB-Präsident Walter Schneeloch (r.) sowie GVNRW-Präsident Ekkehart H. Schieffer (2.v.r.) und Geschäftsführer André Pastoors (m.) präsentieren das Golf-Motiv

Deutscher Golf Verband

Beim Golfsport gelernt

Unter dem Motto „Das habe ich beim Sport gelernt“ beteiligt sich der Landesgo...

weiterlesen
Der neue Länderrats-Vorsitzende Dr. Gutmann Habig (r.) mit dem stellvertretenden DGV-Präsidenten Achim Battermann (l.) (Foto: HGV) Der neue Länderrats-Vorsitzende Dr. Gutmann Habig (r.) mit dem stellvertretenden DGV-Präsidenten Achim Battermann (l.) (Foto: HGV)

Gremien

Habig neuer Länderrats-Vorsitzen...

Dr. Gutmann Habig ist neuer Vorsitzender des Länderrates des Deutschen Golf V...

weiterlesen
DGV-Präsident Claus Kobold überreicht Susanne Schultz die Goldene Ehrennadel (Foto: Oliver Fosshage) DGV-Präsident Claus Kobold überreicht Susanne Schultz die Goldene Ehrennadel (Foto: Oliver Fosshage)

Deutscher Golf Verband

Schultz mit Goldener Ehrennadel ...

Die ehemalige Nationalspielerin und internationale deutsche Meisterin Susanne...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV