Allianz - Aktiv für Mensch und Umwelt

Mit der Unterstützung der Umweltarbeit des Deutschen Golf Verbandes im Rahmen der DGV-Partnerschaft möchte die Allianz ein weiteres Zeichen für ihre gesellschaftliche Verantwortung im Bereich des Natur- und Umweltschutzes setzen.

mehr
Thomas Grundner Thomas Grundner

Biodiversität

Heimkehr der Skudden

So was gab es noch nie! Die Golfanlage Ostsee Golfresort Wittenebeck wird an ...

weiterlesen
Bildquelle: Presseatelier/Stebl Bildquelle: Presseatelier/Stebl

Biodiversität

Artenvielfalt und Golf - kein Ge...

Durch die Größe der Extensivflächen sind die ökologischen Voraussetzungen für...

weiterlesen
Bildquelle: S. Obermeier; GC München Riedhof Bildquelle: S. Obermeier; GC München Riedhof

Biodiversität

Golf und Wald – eine funktionier...

Der Golfsport wurde in den Dünen erfunden – u.a. sicher, weil es dort keine B...

weiterlesen

Broschüre

Biotopvernetzung durch Golf

Die Broschüre stellt beispielhaft eine von vielen Möglichkeiten vor, wie durc...

weiterlesen

Biodiversität

Wildbienen: auf dem Golfplatz gu...

Wildbienen gehören, wie die Honigbienen, innerhalb der Insektenordnung der Ha...

weiterlesen
Foto: DGV/stebl Foto: DGV/stebl

Biodiversität

Flora, Fauna, Fairways

Naturschutz und Golfplätze, geht das? Aber ja. Golfanlagen sind das Zuhause v...

weiterlesen

Biodiversität

Golfen für die wilden Tiere

Der DGV und die Deutsche Wildtier Stiftung engagieren sich gemeinsam für heim...

weiterlesen
Pixabay Pixabay

Biodiversität

Stieglitz - Vogel des Jahres 2016

Der Golfplatz bietet dem Stieglitz den Lebensraum, den er schätzt: Eine offen...

weiterlesen
GC Feldafing GC Feldafing

Biodiversität

Vogelwelt im GC Feldafing

Im Zusammenhang mit den Parkpflegearbeiten im Lenné-Park hat der Golf-Club Fe...

weiterlesen
Dr. G.Hardt, SGC Dr. G.Hardt, SGC

Biodiversität

Der Apfelbaum und der Weltunterg...

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute ein Apfelb...

weiterlesen
Feldhamster-Tier des Jahres 2016; Quelle: ArcoImages E.Baccega, istockphoto Mathier Feldhamster-Tier des Jahres 2016; Quelle: ArcoImages E.Baccega, istockphoto Mathier

Biodiversität

Feldhamster - Tier des Jahres 2016

Schwarze Knopfaugen, rosa Nase, weiches Fell und - wenn er gut gegessen hat -...

weiterlesen
Dr. Plöger, OGRW Dr. Plöger, OGRW

Biodiversität

Wittenbeck erste deutsche Golfan...

Das Ostsee Golf Resort Wittenbeck (OGRW) ist seit dieser Woche Heimat von 600...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV