Bild Information: DGV/kirmaier

Allianz verlängert ihr Engagement

Sponsoren
 

Allianz Deutschland und der DGV verlängern Partnerschaft bis 2020.

Die Allianz Deutschland AG und der Deutsche Golf Verband (DGV) verlängern ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft bis 2020. Der Münchner Versicherungskonzern bleibt damit offizieller Partner und Versicherer des DGV. 

Claus M. Kobold, Präsident des DGV, zeigt sich über das Ergebnis der Vertragsverhandlungen sehr erfreut: "Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, die Allianz Deutschland AG mit der formulierten Zielsetzung, die Entwicklung des Golfsports in Deutschland gemeinschaftlich voranzutreiben, für weitere drei Jahre an uns zu binden."

"Der Allianz Konzern mit seinem Tochterunternehmen Allianz Deutschland setzt sich bereits seit vielen Jahren für den Sport und insbesondere den Golf­sport ein - national und international. Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Förderung des Golfsports in Deutschland. Die Vertragsverlängerung mit dem DGV bedeutet für uns, angestoßene Projekte zu vertiefen, wie die Zusammenarbeit in den Bereichen Umwelt- und Platzpflege, Golf&Natur. Wir freuen uns gleichermaßen, neue Projekte gemeinsam zu entwickeln, wie Golf&Gesundheit“, meint Manfred Boschatzke, Direktor Marke und Sponsoring der Allianz Deutschland AG.

Die Allianz Deutschland AG unterstützt und begleitet die Entwicklung des DGV-Innovationspreises im Be­reich Umwelt. Dabei werden besondere Beispiele für innovative, kreative und nachhaltige Projekte aus dem Bereich Umwelt gesucht. Prämiert werden Golfclubs, die in besonderer Weise zur allgemeinen Förderung und zur positiven Imagebildung des Golfsports beitragen.

Marc Biber, DGV-Team­leiter Umwelt & Platzpflege, freut sich auf die neue gemeinsame Aufgabe: "Die im DGV organisierten Golfclubs und Betreibergesellschaften haben im täglichen Betrieb besondere, für die Golfbranche eigene Herausforderungen. Dafür entwickeln einige DGV-Mitglieder kreative, innovative, effiziente und nachhaltige Lösungen. Andere DGV-Mitglieder haben ähnliche Heraus­forderungen, aber noch keine Lösungen entwickelt. Offen zugängliche Best-Practice-Beispiele können eine positive Gruppendynamik erzeugen und das Gemeinschaftsgefühl stärken, streng nach dem Motto: Mach’s vor. Mach’s nach! Natürlich werden wir zur Teilnahme auch Anreize in Form von Preisen schaffen."

Die Allianz als Versicherer des DGV

Die Allianz Deutschland AG sorgt als offizieller Versicherer des deutschen Golfsports für den Versicherungsschutz der deutschen Golfspieler. Alle Mitglieder eines dem DGV angeschlossenen Golfclubs oder einer Golfanlage sind im Besitz eines DGV-Ausweises, der als einheitlicher Nachweis für eine Mitgliedschaft und damit auch eine Grundlage für den Versicherungsschutz jedes Golfspielers ist. Der Versicherungsschutz umfasst die gesetzliche Haftpflicht des Golfspielers bei der Ausübung des Golfsports. Er beginnt mit Betreten der Golfanlage und endet mit Verlassen derselben. Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht bei Schadensereignissen im Ausland und bei der Benutzung von Golfcarts.

Die Deutsche Golf Sport GmbH (DGS)

Für die Akquisition und Aktivierung des Engagements der Allianz Deutschland sowie aller weiteren DGV-Partner zeichnet die Deutsche Golf Sport GmbH (DGS) verantwortlich. Als Full-Service-Agentur im Golfsport und hundertprozentiges Tochterunternehmen des DGV nimmt die DGS dessen wirtschaftliche Interessen wahr. Weitere Kernkompetenzen sind die Vermarktung und Organisation von Golfevents, die Veranstaltung von Profigolf-Turnieren, die Lizenzvergabe des DGV-Logos sowie die konzeptionelle Beratung für Engagements im Golfsport.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Krug mit Dollarscheinen (Photo by Scott Halleran/Getty Images) Krug mit Dollarscheinen (Photo by Scott Halleran/Getty Images)

Panorama

Golfsponsoring lohnt sich ... fü...

So viel verdienen Golfprofis mit ihren Werbeverträgen auf Kappe und Co.

weiterlesen
Sebapharma neuer Co-Sponsor des DGV (Bild: DGV)

Sponsoren

Sebapharma neuer Co-Sponsor des ...

Seit März 2018 ist die Sebapharma GmbH & Co. KG neuer Co-Sponsor des Deutsche...

weiterlesen
Besiegeln die Partnerschaft zwischen dem Deutschen Golf Verband (DGV) und der Sebapharma GmbH & Co. KG: DGV-Präsident Claus M. Kobold und der Vorsitzende der Geschäftsführung von Sebapharma, Dr. Rüdiger Mittendorff (links im Bild; Foto: DGV) Besiegeln die Partnerschaft zwischen dem Deutschen Golf Verband (DGV) und der Sebapharma GmbH & Co. KG: DGV-Präsident Claus M. Kobold und der Vorsitzende der Geschäftsführung von Sebapharma, Dr. Rüdiger Mittendorff (links im Bild; Foto: DGV)

Dreijährige Partnersch...

Sebapharma neuer Co-Sponsor des ...

Dreijährige Partnerschaft mit sebamed-Hersteller

weiterlesen
PearlGolf wird offizieller Golfball des Deutschen Golf Verbandes (Foto: DGV) PearlGolf wird offizieller Golfball des Deutschen Golf Verbandes (Foto: DGV)

Sponsoren

PearlGolf wird offizieller Golfb...

Ab 2018 wird der Ball des bayerischen Unternehmens PearlGolf GmbH der offizie...

weiterlesen