Bild Information: Die neue Homepage des Deutschen Golf Archivs

Deutsches Golf Archiv mit neuer Website

Golfgeschichte
 

Das Deutsche Golf Archiv (DGA) startet das neue Jahr mit einem komplett neuen Internetauftritt. Das Deutsche Golf Archiv (DGA) sammelt, ordnet und sichert Text- und Bildzeugnisse sowie Memorabilien aus über 100 Jahren deutscher Golfkultur und arbeitet aktiv an sport-, kultur- und golfhistorischen  Forschungsprojekten mit.

Das DGA ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Golf Verbandes (DGV) und der Deutschen Sporthochschule Köln. Als Verbandsarchiv des DGV sowie der Professional Golfers Association (PGA) of Germany und zugleich Forschungsarchiv der DSHS nimmt das DGA eine in der deutschen Sportlandschaft einmalige Stellung ein.

Das DGA steht der Öffentlichkeit für Anfragen und zur Recherche in seinen Beständen zur Verfügung. Anfragen von Mitgliedsclubs und -verbänden des DGV werden besonders  unterstützt und sind genau wie wissenschaftliche oder studentische Anfragen gebührenfrei. Darüber hinaus ist das DGA für Anfragen zu gemeinsamen Forschungsprojekten, Ausstellungen und Publikationen offen. Schließlich bietet das DGA historische Bilder aus seiner umfangreichen Fotosammlung für Publikationen an.

Jetzt hat das DGA seine Website überarbeitet. Anschaulich werden Archivbestände dokumentiert, Findbücher gelistet, oder bisherige Jubiläumsprojekte auf Club- und Verbandsebene vorgestellt. Wer Interesse hat, kann beispielsweise auch vor Ort in den Archivbeständen recherchieren.

Die Bestände des DGA umfassen eine umfangreiche Zeitschriftensammlung (u.a. viele Club-/Verbandschroniken und Festschriften, Clubarchive, Privatsammlungen, eine Fotosammlung und vieles mehr auf über 280 Regalmetern.) Das DGA ist immer daran interessiert, seine historische Sammlung gezielt zu erweitern.

Die Geschäftstätigkeit des DGA begann am 1. Juli 2000. Für die sport- und kulturhistorische Erforschung des deutschen Golfsports im internationalen Kontext wurde zunächst systematisch ein adäquater Quellenfundus erschlossen. Auf dieser Grundlage ist zum 100-jährigen Gründungsjubiläum des DGV (26. Mai 2007) mit „100 Jahre Golf in Deutschland“ eine Gesamtdarstellung des gesellschaftlichen und verbandlichen Golfgeschehens erschienen.

Zur Website des Deutschen Golf Archivs

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Walter Hagen (Photo by Allsport Hilton/Archive) Walter Hagen (Photo by Allsport Hilton/Archive)

Grundwissen

Woher kommen die Begriffe Bogey,...

Jeder Golfer benutzt die Begriffe tagein, tagaus. Doch warum heißen Bogey, Pa...

weiterlesen
Greg Eason braucht 15 Schläge für ein Loch (Photos by GettyImages) Greg Eason braucht 15 Schläge für ein Loch (Photos by GettyImages)

Panorama

Die höchsten Einzelergebnisse de...

Auch ein Profi erlebt manchmal die dunklen Seiten des Golfsports. Wir präsent...

weiterlesen

Vom Caddie zum Master

Die frühen Jahre des Bernhard Langer: ein Sprössling des deutschen Golfsports...

weiterlesen

Vom Tabu zur blühenden Landschaft

Trotz vierzig Jahre DDR-Bann: Im Osten Deutschlands glänzt eine schöne, neue ...

weiterlesen