Bild Information: 49.700 Schnupperer kamen zum sechsten Golf-Erlebnistag

Neuer Rekord beim Golf-Erlebnistag

 

14.6.2013 - 49.700 Menschen haben rund um den 5. Mai beim Golf-Erlebnistag in die olympische Sportart Golf hineingeschnuppert. Unter dem Motto „Vorbeikommen, ausprobieren, Spaß haben“ luden 375 Golfanlagen und -clubs zum kostenfreien Einblick in das Golfspiel ein.

In diesem Jahr lockte der Golf-Erlebnistag damit 64 Prozent mehr Golfentdecker auf die Anlagen als im Vorjahr 2012. Viele entschieden sich auch in Anbetracht des guten Wetters zu einem spontanen Besuch auf einer der teilnehmenden Anlagen. Durch den großen Besucheransturm in diesem Jahr wurde die bisherige Rekordmarke von 2011 von 48.800 teilnehmenden Golfinteressierten gebrochen.

Am Golf-Erlebnistag konnten sich Jung und Alt selbst im Golfspielen probieren und auf der Driving Range Bälle abschlagen, auf dem Grün die eigene Spielgenauigkeit beim Putten testen oder ein paar Bälle pitchen. Erfahrene Golflehrer standen mit Rat und Tat zur Seite. Viele Clubs organisierten ein zusätzliches Rahmenprogramm – von Kinderschminken bis hin zu Künstlerauftritten. Bei Gewinnspielen wurden Gutscheine für Schnupperkurse und Trainingsstunden verlost.

Bereits zum vierten Mal hat der Golfclub Wolfsburg/Boldecker Land seinen Platz für alle Golfinteressierten zur Verfügung gestellt und 320 Besucher beim Schnuppern registriert. 36 ehrenamtliche Helfer waren an den auf dem gesamten Übungsgelände verteilten Stationen im Einsatz, die beim Chippen ins Wasserbassin, Pitchen über den Teich oder beim Bälle schlagen auf der Driving Range beratend zur Seite standen. „Unseren Besuchern hat es großen Spaß gemacht und es hat auch viel für den Club gebracht“, sagt GC-Präsident Norbert Preine.

Nach dem Golf-Erlebnistag ist das Fazit positiv: Der GC Wolfsburg/Boldecker Land, der vor Kurzem sein 900. Mitglied begrüßte, gewann sogar am gleichen Tag rund 20 neue Mitglieder, viele weitere werden sicherlich in den nächsten Monaten folgen. Aussicht für das kommende Jahr: „Wir sind auf jeden Fall dabei“.

Wer den Golf-Erlebnistag in diesem Jahr verpasst hat, dem bietet sich über die ganze Saison die Möglichkeit, mit der play-golf-card für nur 19 Euro bei einem der beteiligten Golfclubs unverbindlich an einem zweistündigen Schnupperkurs teilzunehmen. Mehr Informationen zur play-golf-card unter www.playgolf.de.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion Golf-Erlebnistag im Jahr 2008 vom Deutschen Golf Verband in Zusammenarbeit mit dem Golf Management Verband Deutschland und der Professional Golfers Association of Germany.

play-golf-card

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Spaß für Jung und Alt bot die Golf-Erlebniswoche 2016 bundesweit in 431 Golfclubs (Foto: DGV/Rochau) Spaß für Jung und Alt bot die Golf-Erlebniswoche 2016 bundesweit in 431 Golfclubs (Foto: DGV/Rochau)

DGV

Große Beteiligung bei Golf-Erleb...

50.400 Neugierige greifen in der vom 30. April bis 8. Mai 2016 ausgerichteten...

weiterlesen
DGV DGV

Golf. Mitten ins Glück

Erfolgreiches erstes Kampagnen-J...

Die für drei Jahre geplante crossmediale Werbekampagne „Golf. Mitten ins Glüc...

weiterlesen
Eines der bundesweiten Kampagnenmotive Eines der bundesweiten Kampagnenmotive

Golf. Mitten ins Glück

Kostenlose Seminare in Ihrer Reg...

Anlässlich des Endes der ersten Kampagnensaison und der aktuellen Vorbereitun...

weiterlesen
DGV/Rochau DGV/Rochau

Golf-Erlebniswoche

Neuer Besucherrekord bei Golf-Er...

Als Startschuss der Golfsaison und Auftakt der Kampagne „Golf. Mitten ins Glü...

weiterlesen