Bild Information: DGV

A-Trainerausbildung

Trainerausbildung
 

In der dritten DGV-Lizenzstufe sind die Ziele und Ausbildungsinhalte auf das Nachwuchstraining im Leistungs- und Hochleistungssport abgestellt.

Handlungsfelder, Aufgabenbereiche

  • Leistungstraining
  • Gestaltung, Steuerung und Auswertung eines systematischen, leistungsorientierten Nachwuchstrainings bis zur individuellen Höchstleistung
  • individuelle Trainingsplanung und -kontrolle
  • Training von Leistungsmannschaften auf oberen Wettkampfebenen (Kadertraining)
  • Training von Kaderspielern auf Vereins- und Verbandsebene
  • Wettkampfbetreuung
  • Unterstützung der Landes- und Bundestrainer
  • Einsatz in einem DGV-Partnerclub des Leistungssports

Zielgruppe

Damen und Herren, Amateure und Professionals, die im Besitz einer gültigen B-Trainerlizenz sind und sich im Nachwuchs-Leistungstraining engagieren wollen.

Teilnehmerzahl

maximal 18, mindestens 12 Personen

Ausbildungsdauer

  • 110 Lerneinheiten á 45 Minuten
  • 3 mehrtägige Lehrgangsteile plus Abschlussprüfung

Lizenzgültigkeit

Die Lizenz ist vom Tag der Ausstellung über einen Zeitraum von zwei Jahren gültig. Die Gültigkeit endet stets mit dem 31. Dezember des betreffenden Jahres.

Lehrgangsgebühr

Grund- und Aufbaulehrgänge

  • 1.350 EUR inkl. Übernachtung/Halbpension, Seminargetränke und Seminarunterlagen für Mitarbeiter und Ehrenamtliche gemeinnütziger GCs
  • 1.500 EUR inkl. Übernachtung/Halbpension, Seminargetränke und Seminarunterlagen für andere Teilnehmer

Abschlussprüfung

  • 270 EUR (inkl. Übernachtung mit Vollpension)

Zulassungskriterien, Nachweise

  • vollendetes 20. Lebensjahr
  • Amateur mit Mitgliedschaft in einer DGV-Golfanlage
  • DGV-Stammvorgabe von mindestens -9,0
  • Professionals mit Mitgliedschaft in einer anerkannten Organisation von Berufsgolfern
  • Besitzer einer gültigen Trainer-B-Lizenz Leistungssport
  • Nachweis einer mindestens einjährigen B-Trainertätigkeit im Verein bzw. Verband
  • Befürwortung der Ausbildung durch einen DGV-Mitgliedsverband
  • Begründung des Ausbildungsinteresses

Anmeldung

Anmeldung zur Ausbildung ausschließlich über einen Mitgliedsverband (LGV/PGA) an die DGV-Geschäftsstelle.

Ausbildungsinhalte

LE = Lerneinheit

  • 4 LE Sportorganisation und -verwaltung
  • 18 LE biologisch-medizinische Aspekte
  • 20 LE pädagogisch-psychologische Aspekte
  • 14 LE Bewegungslehre
  • 20 LE Trainingslehre
  • 24 LE Praxis der Trainings- und Wettspielsteuerung im Anschluss- und Hochleistungstraining
  • 10 LE Abschlussprüfung

Anhänge

Curriculum A-Trainerausbildung
Lehrprobenthemen A-Trainerausbildung
Anzeige
Anzeige
Die 19 Teilnehmer der 13. A-Trainerausbildung freuen sich über ihren Abschluss (Bild: DGV) Die 19 Teilnehmer der 13. A-Trainerausbildung freuen sich über ihren Abschluss (Bild: DGV)

Trainerausbildung

19 neue A-Lizenztrainer

Die 13. A-Trainerausbildung des DGV konnte am 7. und 8. April 2014 im Sportho...

weiterlesen
Trainingspläne können mit Übungen aus der Übungssammlung erstellt werden Trainingspläne können mit Übungen aus der Übungssammlung erstellt werden

Ausbildung

DGV-Trainerportal am Start

Das DGV-Trainerportal ist ein vielseitiges Werkzeug zur Trainingsplanung und ...

weiterlesen

Trainerausbildung

Ausschreibung Diplom-Trainer

Im Oktober 2014 hat die Ausbildung zum Diplom-Trainer des DOSB bzw. zum staat...

weiterlesen
Fabian Bünker (2. v. l.) und Christian Lanfermann (2. v. r.) bei der Zeugnisübergabe gemeinsam mit Werner Stürmann (l.) und Frank Pinter (r.) (Foto: Bohlsche) Fabian Bünker (2. v. l.) und Christian Lanfermann (2. v. r.) bei der Zeugnisübergabe gemeinsam mit Werner Stürmann (l.) und Frank Pinter (r.) (Foto: Bohlsche)

Ausbildung

Bünker und Lanfermann Diplom-Tra...

Fabian Bünker vom GC St. Leon-Rot und Christian Lanfermann vom Düsseldorfer G...

weiterlesen