In the Bag Rickie Fowler Waste Management Phoenix Open
von 2 18

In the Bag 2019 - Die Taschen der PGA Tour Sieger

Rickie Fowler wechselte zu Beginn des Jahres das Bällelager. Nach einer halben Ewigkeit entschied sich der 30-Jährige dazu, ab sofort den neuen TP5x von TaylorMade zu spielen. Zuvor blieb er dem Titleist Pro V1 treu. Für Fowler ist der Plan aufgegangen. Er feierte am Sonntag in Arizona bei der Waste Management Open seinen fünften Titel auf der PGA Tour. 

Rickie Fowler bei der Waste Management Phoenix Open

  • Driver: Cobra KING F9 Speedback (10.5°) mit Graphite Design Tour AD Schaft

  • Fairway-Holz: Cobra KING F8+ (14.5°) mit Aldila Synergy shaft

  • Eisen: Cobra KING F9 Speedback (4) mit Graphite Design ADG 4 Schaft, Cobra KING Forged MB (4-PW) mit KBS Tour C-Taper S+ Schaft

  • Wedges: Cobra KING V-Grind (52°, 56°, 60°), with True Temper Dynamic Gold Tour Issue S400 Schaft

  • Putter: Scotty Cameron Newport 2 GSS Prototyp

  • Ball: TaylorMade TP5x

  • Schuhe: Puma Tour ProAdapt

(Photo by Christian Petersen/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige