So sieht der neue Schwung von Tiger Woods aus
von 1 16

Schwunganalyse - Tiger Woods 2018

Der wohl beste Spieler aller Zeiten ist zurück! Schwungexperte Fabian Bünker hat sich jede Bewegung von Tiger Woods nach dessen Comeback 2018 angeschaut und meint mit Freude: "Ich muss sagen, meine Begeisterung, Golf im TV schauen, hat seit seiner Rückkehr drastisch zugenommen."

Obwohl ihn viele schon abgeschrieben hatten, ist er absolut fit zurückgekehrt, um ein Major zu gewinnen. Schauen wir einmal genauer hin, woher er die Kraft für seine langen Drives nimmt. Denn obwohl er mittlerweile schon zu den "alten" Spielern auf der Tour zählt, liegt er mit 304 Yards Driving Distance auf Platz 34 und nur 17 Yards hinter dem führenden in dieser Kategorie. Man bedenke, wie viele Rücken- und Knieoperationen der Mann hinter sich hat!

(alle Photo von Sam Greenwood/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige