​Jon Rahm konnte seine glänzende Form vom Maste...
von 2 19

In the Bag 2017/2018 - Die Taschen der European-Tour-Sieger

Jon Rahm konnte seine glänzende Form vom Masters Tournament aus Augusta in seine Heimat Spanien tragen und die Open de España vor den Toren von Madrid auf der Zielgeraden für sich entscheiden. Am Wochenende gelangen dem 23-Jährigen aus dem Baskenland Runden von 66 und 67 Schlägen zu insgesamt 20 unter Par. Damit ließ er Paul Dunne zwei Zähler hinter sich. 

Es war sein fünfter großer Sieg, der ihm nur wenige Tage nach dem vierten Rang beim ersten Major des Jahres gelang. "Es ist so ein befriedigendes Gefühl", sagte Ram am Sonntagabend. "Als ich mich entschloss, direkt aus Augusta zu kommen, wollte ich nicht einfach auftauchen und herumlaufen. Ich wollte dieses Turnier gewinnen."

Jon Rahm bei der Open de España

  • Driver: TaylorMade M4 2018 (9,5 Grad; Schaft: Aldila Tour Green)
  • Holz 5: TaylorMade M3 2018 (16 Grad; Schaft: Aldila Tour Green)
  • Utility-Eisen (3): TaylorMade P790 (Schaft: True Temper Project X)
  • Eisen (4 bis Pitching Wedge): TaylorMade P750 (Schaft: True Temper Project X)
  • Wedges: TaylorMade Milled Grind (51 sowie 55 Grad; Schaft: True Temper Project X)
  • Lob Wedge: TaylorMade Milled Grind High Toe (60 Grad; Schaft: True Temper Project X)
  • Putter: TaylorMade Spider Tour Red
  • Ball: TaylorMade TP5x

(Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige