In the Bag Eddie Pepperell Sky Sports British Masters
von 2 43

In the Bag 2017/2018 - Die Taschen der European-Tour-Sieger

Der Walton Heath Golf Club hat den Teilnehmern beim Sky Sports British Masters wirklich alles abverlangt. Harte Fairways und Grüns, böiger bis starker Wind und teils eisige Temperaturen machten das Scoring nicht einfach. Einer, der mit den Bedingungen bestens vertraut ist, war Englands Eddie Pepperell. Er weiß seit seiner Kindheit, wie man im englischen Herbst gute Scores auf den Platz zaubert und gewann mit zwei Schlägen Vorsprung sein zweites European Tour Event der Saison - nach dem Commercial Bank Qatar Masters. Überragend: Sein Spiel auf und rund ums Grün. Nur 27 Putts benötigte Pepperell mit seinem Studio Stock #8 von Bettinardi Golf (Rang 1) und nahm damit allein dem zweitbesten Putter im Feld bereits einen Schlag pro Runde ab.

Weitere Informationen zum Fitting-Prozess von Eddie Pepperell sehen Sie in diesem Video (Englisch mit deutschem Untertitel).

Eddie Pepperell beim Sky Sports British Masters

  • Driver: Ping G400 (9,5 Grad; Schaft: Mitsubishi Diamana TX)
  • Holz 3: Callaway GBB Epic Sub Zero (13,5 Grad; Schaft: Mitsubishi Diamana BF)
  • Utility-Eisen (2): Mizuno MP-18 MMC Fli-Hi (Schaft: KBS Tour C-Taper)
  • Eisen (3 bis 9): Mizuno JPX-919 Tour (Schaft: KBS Tour C-Taper)
  • Wedges: Mizuno MP T-7 (46-06, 52-09, 60-09; Schaft: True Temper Dynamic Gold)
  • Putter: Bettinardi Studio Stock #8
  • Ball: Titleist Pro V1

(Photo by Luke Walker/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige