Es ist schon eine Weile her wgewesen, dass Bubb...
von 2 20

In the Bag 2017/2018 - Die Taschen der PGA-Tour-Sieger

Es ist schon eine Weile her wgewesen, dass Bubba Watson ein Turnier auf der PGA Tour gewonnen hat. Genauer gesagt 2 Jahre und 3 Tage seit seinem letzten Sieg bei der Northern Trust Open 2016. Für einen Spieler seines Kalibers auf jeden Fall viel zu lang. Vielleicht war das ein Grund, warum sich Watson vor Ablauf des Vertrags mit Volvik von seinem Ballpartner getrennt hat und zurück Titleist gewechselt ist. Auch wenn Watson sagt, dass "die Ausrüstung nicht das Problem sei", ist der Unterschied doch beachtlich. Nur vier Top-Ten-Ergebnisse 2017 (mit Volvik) stehen allein zwei in den ersten sieben Turnieren 2018 (mit Titleit) gegenüber. "Ich vertraue einfach dem, womit ich aufgewachsen bin", sagte Watson Ende 2017. Und das ist der Pro V1x von Titleist.

Wir werfen einen Blick auf die Eigenheiten der Bag-Zusammenstellung von Bubba Watson

Bubba Watson bei der Genesis Open

  • Driver: Ping G400 LST (Low Spin) (7,5 Grad; Schaft: Grafalloy Bi-Matrix Pink)
  • Hybrid (2): Ping G (19 Grad; Schaft: Matrix Ozik Altus)
  • Eisen (2): Ping iBlade (Schaft: True Temper Dynamic Gold)
  • Eisen (4 bis Pitching Wedge): Ping S55 (Schaft: True Temper Dynamic Gold)
  • Wedges: Ping Glide 2.0 (52-12 SS, 56-12 SS sowie 60-06 TS; Schaft: True Temper Dynamic Gold)
  • Putter: Ping Anser 303SS
  • Ball: Titleist Pro V1x

(Photo by Christian Petersen/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige