Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 planen die weltw...
von 1 29

Regeln - Vorschläge für Regeländerungen 2019

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 planen die weltweit anerkannten obersten Regelhüter des Golfsports, der R&A und die USGA, weitreichende Veränderungen in den Golfregeln. Dazu haben die beiden Regelinstanzen einen umfassende Initiative zur Modernisierung der Golfregeln vorgelegt.

Kernstück: Aus gegenwärtig 34 Golfregeln werden 24. Eine vergleichbare umfassende Reorganisation der Regeln liegt mehr als 30 Jahre zurück. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die wichtigsten, vorgeschlagenen Regeländerungen.

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige