Keine zwei Wochen hat es gedauert, dass Jordan ...
von 2 72

In the Bag 2016/2017 - Die Taschen der Sieger

Keine zwei Wochen hat es gedauert, dass Jordan Smith mit seinen "neuen, sexy Eisen" Mizuno den ersten Sieg auf der European Tour mit den MP-18 beschert hat. Und nebenbei seiner Rookie-Saison die Krone aufsetzte. Ohne vertragliche Verpflichtung entschied sich Smith für die geschmiedeten Eisen von Mizuno, die nur wenig Geld für Spielerbudgets ausgeben. Übrigens wie einige seiner ehemaligen Kollegen von Nike Golf. Auch ansonsten kostet Smith die Entscheidungsfreiheit voll aus. Bei den Hölzern griff er wenig überraschend zu den meistgespielten Drivern und Fairwayhölzern von TaylorMade. Hinzu kam der gleiche Prototyp von Titleists Utility-Eisen, mit dem Jordan Spieth die British Open in Royal Birkdale gewann sowie die beliebten Wedges von Bob Vokey. Das bunte Bag komplettiert Smith mit einem vergleichbaren Putter, mit dem auch Dustin Johnson Woche um Woche antritt.

Jordan Smith bei der Porsche European Open

(Photo by Tony Marshall/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige