Ein Schlag ins Rough, lieber Golffreund!

Unter Umständen wurde dieses Green umgebaut.
Besonders Einträge in externen Suchprogrammen haben ein rasanteres Verfalldatum als Bälle auf der Driving Range. Bitte surfen Sie über die Golf.de-Homepage oder folgen Sie Links auf dieser Seite, um ein hole-in-one zu schlagen. Sollten die gewünschten Greens wiederholt nicht bespielbar sein, schlagen sie eine entsprechende Mail an info@golf.de ins Loch 19...

Vielen Dank!
Ihr Golf.de-Team


Wieso Links nicht immer aktuell sind...
Da wir unsere Seiten ständig aktualisieren, kann es vorkommen, daß sich in Zwischenspeichern (Proxy oder Cache) noch ältere Inhalte befinden. Diese Speicher beschleunigen auf Kosten der Aktualität den Zugriff auf das Internet. Von Fall zu Fall müssen Sie selbst eingreifen, um an die brandheißesten News zu kommen:

An die aktuellsten Inhalte gelangen Sie, indem Sie in Ihrem Browser einen sogenannten Reload ("erneut laden") durchführen:

Button "Aktualisieren" bzw. "Reload" drücken (unter Windows ggf. Strg-Taste (bzw. "Ctrl") gleichzeitig mit dem Reload-Button drücken). Um ganz sicherzugehen, sollten Sie den lokalen Speicher- und Festplattencache Ihres Computers löschen (Cache = "temporäre Internetdateien").

Livescoring

Ranglisten: aktuelle Positionen

 

Hintergrundbild Juli


Für Einsteiger

Die besten Interviews

Fragen an die Golf.de-Experten

Die deutschen Plätze in der Übersicht

Turnierserien

Metropolen-Checks