Golf und Natur

100. Auszeichnung an GC Kassel-Wilhelmshöhe

 
  • A
  • A
  • Schriftgröße

7.11.2012 - Der DGV hat die 100. Golf&Natur-Auszeichnung verliehen: Der Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe hat das Bronze-Zertifikat des DGV-Umweltprogramms erhalten. 

„Unsere Vision ist, dass sich unsere Mitglieder und Gäste wohl fühlen. Dazu tragen Sportlichkeit, ökologischer Anspruch, menschliches Miteinander und ein hoher Ansporn zu ständiger Weiterentwicklung bei “, sagt Andrea Klug, Geschäftsführerin des 1958 gegründeten GC. In diesem Zusammenhang entschieden sich die Verantwortlichen für die Umsetzung von Golf&Natur: „Das Programm hat uns durch seine Vielschichtigkeit überzeugt und zeigt neue Ideen auf.“ Schließlich betreffen diese nicht nur ökologische Aspekte, sondern beinhalten generell auch das Arbeitsumfeld, Öffentlichkeitsarbeit und die Pflege des Golfplatzes. So wurden ein Konzept für Arbeitssicherheit sowie ein neuer Brand-, Flucht- und Rettungsplan erstellt. Auch der Kasseler Golfnachwuchs wird aktiv in das Programm eingebunden: Im August stellten die Jugendlichen Nistkästen für Meisen und Fledermäuse auf. „Wir arbeiten eng mit dem Hessenforst und der Naturschutzbehörde zusammen, um die Förderung von Natur und Landschaft sowie den Schutz gefährdeter Arten zu gewährleisten“, erklärt Klug.

Dr. Gunther Hardt, Vorsitzender des DGV-Umwelt- und Platzpflege-Ausschusses, der gemeinsam mit Klaus Dallmeyer, Vorstand kaufmännischer Bereich des DGV, das Bronze-Zertifikat überreichte, erläutert: „Golf&Natur ist für die Clubs ein selbstverpflichtendes Programm. Der GC Kassel-Wilhelmshöhe hat seit Teilnahmebeginn viel in die Wege geleitet und hat einen hohen Vorbildcharakter für die Golfanlagen, die noch nicht daran teilnehmen.“

Auch im Leitbild haben die Verantwortlichen um Präsident Matthias Krieger ihre Maxime fest verankert, „schonenden Umgang mit der Natur und der achtsamen Nutzung der Ressourcen durch eine verantwortungsvolle und nachhaltige Pflege, mit dem Ziel, der Bewahrung und des Schutzes von Natur und Umwelt“ zu verfolgen. Das Bronze-Zertifikat ist daher erst der Beginn des vorbildlichen Engagements des Clubs.

Seit 2005 bietet der DGV die Initiative Golf&Natur an, 128 Clubs nehmen bereits teil. Erfüllt der Club innerhalb von zwei Jahren mindestens 15 der insgesamt 25 definierte Basisanforderungen, so qualifiziert er sich für das Zertifikat Golf&Natur. Es gibt drei Stufen der Auszeichnung: Bronze bei mindestens 15, Silber bei mindestens 20 und Gold bei 25 Punkten. Mit dem GC Kassel-Wilhelmshöhe wurden nun 45 Zertifikate in Bronze, 16 in Silber und 39 in Gold verliehen. Entwickelt wurde das Programm gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz und dem Greenkeeper Verband Deutschland, um den Golfclubs eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte und wirtschaftliche Zukunft der Golfanlagen zur Verfügung zu stellen.





Ähnliche Artikel

  • Golf und Natur

    Zehnmal Gold bei Golf&Natur

    12.4.2014 - Anlässlich des 95. Verbandstages des Deutschen Golf Verbandes (DGV) wurden am Freitag, den 11. April 2014, in Frankfurt zehn Golfanlagen mit dem Gold-Zertifikat des DGV-Umweltprogramms Golf&Natur ausgezeichnet. weiterlesen

  • Golf und Natur

    Kontinuierliche Arbeit führt zu Gold

    10.4.2014 - Platzmanager Jan-Gerd Schote und sein Greenkeeper-Team strahlen um die Wette. Denn endlich ist es soweit: Ein Jahr nach der Verleihung der Silbermedaille erhält der Oldenburgische Golfclub (OGC) vom Deutschen Golf Verband (DGV) das Golf&Natur Goldzertifikat. Die offizielle Übergabe findet am 11. April in Frankfurt statt. weiterlesen

  • Golf und Natur

    Qualitätssiegel Golf&Natur für KGC

    10.4.2014 - Der Kölner Golfclub (KGC) wird mit dem Golf&Natur Zertifikat in Golf ausgezeichnet. Die Auszeichnung beweist, dass sich die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern lohnt. weiterlesen

  • Golf und Natur

    Mit Artenvielfalt gepunktet

    9.4.2014 - Golf&Natur Goldzertifikat für Escheburg: Fünf Kilometer südöstlich der Landesgrenze Hamburgs befindet sich das Bistal zwischen Bergedorf und Geesthacht. Geografisch eingeordnet im schönen Schleswig-Holstein ist es für Hamburgs Golfer ein Geheimtipp. weiterlesen

  • Golf und Natur

    Ökologie fördert Imagewandel

    28.3.2014 - Von Konfrontation zur Kooperation: Der GC Schönbuch steht beispielhaft für die neue Zusammenarbeit zwischen Naturschutzbehörden und Golfanlagen. weiterlesen

Presse Archiv Bücher Shop

Hauptsponsoren des DGV

Golfplatzpflegeberatung des DGV

Inline Image

Beratungsangebot des DGV in Zusammenarbeit mit dem Greenkeeper Verband Deutschland

weiterlesen »

Alles zum Thema Greenkeeping

Inline Image

Die Greenkeeper sind die wichtigsten Männer auf dem Golfplatz, denn Sie sorgen für einen im Einklang mit der Natur optimal hergerichteten Platz.

weiterlesen »

DGV-Seminarplaner

Inline Image

Komfortable Übersicht über alle Seminar-Angebote des DGV. Inklusive Online-Anmeldung

weiterlesen »

Greenkeeper Verband Deutschland

Inline Image

Zur Website des Greenkeeper Verbandes Deutschland e.V.

weiterlesen »

Inline Image