Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
Entscheidungen zu den Golfregeln 2016-2017
Entscheidungen zu den Golfregeln 2016-2017
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
30-2 Dreiball-Lochspiel
a) Ball in Ruhe von Gegner bewegt oder absichtlich berührt
Zieht sich ein Gegner einen Strafschlag nach Regel 18-3b zu, zählt die Strafe nur für das Lochspiel mit dem Spieler, dessen Ball berührt oder bewegt wurde. In seinem Lochspiel mit dem anderen Spieler fällt keine Strafe an.
Das Dreiball-Lochspiel ist wiederum ein Spiel, das so gut wie nie gespielt wird. In ihm spielen drei Spieler jeweils unabhängige Lochspiele gegen jeden der beiden anderen Spieler in der Gruppe.

 
b) Ball von Gegner versehentlich abgelenkt oder aufgehalten
Wird der Ball eines Spielers von einem Gegner, dessen Caddie oder dessen Ausrüstung versehentlich abgelenkt oder aufgehalten, ist das straflos. In seinem Lochspiel mit diesem Gegner darf der Spieler, bevor von einer Partei ein weiterer Schlag gemacht wird, den Schlag annullieren und straflos einen Ball so nahe wie möglich der Stelle spielen, von der der ursprüngliche Ball zuletzt gespielt wurde (siehe Regel 20-5) oder den Ball spielen, wie er liegt. In seinem Lochspiel mit dem anderen Gegner muss der Ball gespielt werden, wie er liegt.

Ausnahme: Trifft ein Ball die Person, die den Flaggenstock bedient oder hochhält, oder irgendetwas, was von ihr getragen wird – siehe Regel 17-3b.

(Ball von Gegner absichtlich abgelenkt oder aufgehalten – siehe Regel 1-2.)