Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
Entscheidungen zu den Golfregeln 2016-2017
Entscheidungen zu den Golfregeln 2016-2017
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
17-4 Ball kommt am Flaggenstock zur Ruhe
Ruht der Ball eines Spielers an dem im Loch befindlichen Flaggenstock und er ist noch nicht eingelocht, dürfen der Spieler oder eine andere von ihm ermächtigte Person den Flaggenstock bewegen oder entfernen, und fällt dabei der Ball in das Loch, gilt er als vom Spieler mit seinem letzten Schlag eingelocht; anderenfalls muss der Ball, wenn er bewegt wurde, straflos am Lochrand hingelegt werden.
Zwischen einem schräg im Loch steckenden Flaggenstock und dem Lochrand kann sich der Ball einklemmen und dabei noch über die Grünoberfläche ragen. Man sollte es stets dem Spieler überlassen, den Flaggenstock in einer solchen Situation zu entfernen, denn es ist sein Ball und er trägt die Verantwortung, was damit geschieht. Wichtig ist es, den eingeklemmten Ball nicht einfach aufzuheben, denn in dieser Lage gilt der Ball noch nicht als eingelocht: Dies ist erst der Fall, wenn der Ball vollständig unterhalb der Grünoberfläche liegt.