Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
8.1
Handlungen des Spielers, die Bedingungen verbessern, die den Schlag beeinflussen
 

Um den Grundsatz „Spielen Sie den Platz, wie Sie ihn vorfinden“ zu unterstützen, schränkt diese Regel die Möglichkeiten eines Spielers ein, folgende geschützte „Bedingungen die den Schlag beeinflussen“ (überall auf dem Platz und außerhalb des Platzes) für seinen nächsten Schlag zu verbessern:

·   Die Lage des ruhenden Balls,

·   den Raum seines beabsichtigten Stands,

·   den Raum seines beabsichtigten Schwungs,

·   seine Spiellinie und

·   den Erleichterungsbereich, in dem er einen Ball droppen oder hinlegen wird.

Diese Regel gilt für Handlungen sowohl während einer Runde, als auch während einer Spielunterbrechung nach Regel 5.7a.

Sie gilt nicht für

·   das Entfernen loser hinderlicher Naturstoffe oder beweglicher Hemmnisse, wie im Ausmaß nach Regel 15 erlaubt oder

·   eine Handlung, während der Ball eines Spielers in Bewegung ist, siehe hierzu Regel 11.