Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
4.3 b.
Aus medizinischen Gründen verwendete Ausrüstung
 

4.3b  Aus medizinischen Gründen verwendete Ausrüstung

(1) Medizinische Ausnahmeregelung. Ein Spieler verstößt nicht gegen Regel 4.3, wenn er Ausrüstung zur Milderung eines gesundheitlichen Problems nutzt, vorausgesetzt

·         der Spieler hat einen gesundheitlichen Grund, die Ausrüstung zu verwenden und

·         die Spielleitung entscheidet, dass der Einsatz dem Spieler keinen ungebührlichen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft.

(2)       Tape oder ähnliche Bandagen. Ein Spieler darf Tape oder ähnliche Bandagen aus jedem beliebigen medizinischen Anlass verwenden (zum Beispiel um eine Verletzung zu verhindern oder bei einer bestehenden Verletzung zu helfen), aber Tape oder Bandagen dürfen nicht

·         im Übermaß verwendet werden oder

·         dem Spieler mehr als aus medizinischem Grund notwendig helfen (es darf zum Beispiel kein Gelenk stabilisiert werden, um dem Spieler beim Schwingen des Schlägers zu helfen).

Ist ein Spieler unsicher, ob und wie er Tape oder eine Bandage verwenden darf, sollte er die Spielleitung um eine Entscheidung bitten.

Strafe für Verstoß gegen Regel 4.3:

·         Strafe für ersten Verstoß durch einzelne Handlung oder zusammenhängende Handlungen: Grundstrafe.

·         Strafe für zweiten Verstoß ohne Bezug zum ersten Verstoß: Disqualifikation. Diese Strafe findet auch dann Anwendung, wenn die Art des Verstoßes sich völlig von dem Verstoß oder den Verstößen unterscheidet, die zu der ersten Strafe geführt haben.