Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
16.4
Ball aufnehmen, um zu sehen, ob er sich in einer Lage befindet, aus der Erleichterung gewährt wird
 

Hat ein Spieler einen nachvollziehbaren Grund zur Annahme, dass sich sein Ball in einer Lage befindet, aus der straflose Erleichterung nach Regel 15.2, 16.1 oder 16.3 zulässig ist, aber kann dies nicht beurteilen ohne den Ball aufzunehmen,

·      darf der Spieler den Ball aufnehmen, um zu prüfen, ob Erleichterung gewährt wird, aber

·      die Stelle des Balls muss zuerst markiert werden und der aufgenommene Ball darf nicht gereinigt werden (außer auf dem Grün), siehe Regel 14.1.

Nimmt der Spieler seinen Ball ohne einen nachvollziehbaren Grund auf (außer auf dem Grün, wo der Spieler nach Regel 13.1b aufnehmen darf), zieht er sich einen Strafschlag zu.

Wenn Erleichterung zulässig ist und der Spieler Erleichterung in Anspruch nimmt, fällt keine Strafe an, selbst wenn der Spieler vor dem Aufnehmen die Stelle des Balls nicht markiert oder er den aufgenommenen Ball gereinigt hat.

Wenn keine Erleichterung zulässig ist oder der Spieler sich entscheidet, keine zulässige Erleichterung in Anspruch zu nehmen,

·      zieht der Spieler sich einen Strafschlag zu, wenn er vor dem Aufnehmen die Stelle des Balls nicht markierte oder den aufgenommenen Ball unzulässiger Weise reinigte und

·      der Ball muss an seine ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden (siehe Regel 14.2).

Strafe für Spielen eines falsch neu eingesetzten Balls oder das Spielen vom falschen Ort unter Verstoß gegen Regel 16.4: Grundstrafe nach Regel 6.3b oder 14.7a.

Ergeben sich mehrfache Regelverstöße durch eine einzelne Handlung oder miteinander verbundene Handlungen, siehe Regel 1.3c(4).