Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
2.4
Spielverbotszonen
 

Eine Spielverbotszone ist ein definierter Teil ungewöhnlicher Platzverhältnisse (siehe Regel 16.1f) oder einer Penalty Area (siehe Regel 17.1e), aus dem das Spiel nicht erlaubt ist.

Ein Spieler muss Erleichterung in Anspruch nehmen, wenn

·       sein Ball in einer Spielverbotszone ist oder

·       eine Spielverbotszone seinen Raum des beabsichtigten Stands oder Schwungs beim Spielen eines Balls außerhalb dieser Zone beeinträchtigt (siehe Regeln 16.1f und 17.1e).

Siehe „Offizielles Handbuch“, Leitlinien für die Spielleitung, Abschnitt 5H(1): (Verhaltensvorschriften dürfen Spielern das Betreten von Spielverbotszonen untersagen).

Die bisherigen "Biotope" heißen jetzt "Spielverebotszonen" und dürfen von der Spielleitung für beliebige Flächen eingerichtet werden, die dann meistens mit blauen oder roten Pfählen gekennzeichnet werden, die einen grünen Kopf haben sollten.