Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Regelabschnitt nächster Regelabschnitt >
Offizieller Regeltext Erläuterung  
9.1 b.
Vorgehensweise, wenn sich der Ball beim Rückschwung oder während des Schlags bewegt
 

Beginnt sich der ruhende Ball des Spielers zu bewegen, nachdem er seinen Schlag oder den Rückschwung für einen Schlag begonnen hat und den Schlag dann ausführt,

·       darf der Ball nicht zurückgelegt werden, wobei es unerheblich ist, was die Bewegung verursacht hat.

·       Stattdessen muss der Spieler den Ball von der Stelle spielen, an der er nach dem Schlag zur Ruhe kommt.

·       Wenn der Spieler die Bewegung des Balls verursacht, siehe Regel 9.4 b, um festzustellen, ob eine Strafe anfällt.

Strafe für das Spielen eines fälschlich neu eingesetzten Balls oder für Spielen eines Balls vom falschen Ort unter Verstoß gegen Regel 9.1: Grundstrafe nach Regel 6.3b oder 14.7a.

Ergeben sich mehrfache Regelverstöße durch eine einzelne Handlung oder miteinander verbundene Handlungen, siehe Regel 1.3c(4).