Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Abschnitt nächster Abschnitt >
EGA-Vorgabensystem Erläuterung  
3.2 Rechte und Pflichten der LGV  
3.2.1 Landesgolfverbände stellen die Anwendung des EGA-Vorgabensystems innerhalb ihres Verbandsgebiets insoweit sicher, als ihnen diese Aufgabe durch das EGA-Vorgabensystem allgemein (gemäß 3.1.4) oder durch den DGV im Einzelfall übertragen wird. Nicht nur der DGV kümmert sich um die Einhaltung des Vorgabensystems. Auch die Landesgolfverbände unterstützen die Golfclubs in ausgewählten und in Ziffer 3.2.1 genannten Bereichen bei der Anwendung der Regularien.  
3.2.2 Um die Anwendung des EGA-Vorgabensystems sicherzustellen, haben die Landesgolfverbände das Recht, von ihren Mitgliedern alle notwendigen Informationen zur Überprüfung der ordnungsgemäßen Vorgabenverwaltung, der einwandfreien Ausrichtung vorgabenwirksamer Wettspiele und der Handhabung von Extra-Day-Scores zu erhalten sowie Korrekturen zu veranlassen.
Von Sachverhalten, die einen Verstoß gegen die Bestimmungen des EGA-Vorgabensystems bedeuten können, setzen die Landesgolfverbände den DGV in Kenntnis, dessen Vorgaben- und Course-Rating-Ausschuss letztverbindlich entscheidet.

Die Landesgolfverbände sind in ihrem Verbandsgebiet dafür zuständig zu überprüfen, ob auf den von den Mitgliedern zum vorgabenwirksamen Spiel genutzten Golfplätzen vorgabenwirksame Spielbedingungen bestehen. Es handelt sich hierbei insbesondere um Feststellungen in Zusammenhang mit der Kennzeichnung des Platzes entsprechend der Golfregeln, den Platzregeln und den weiteren notwendigen Platzbedingungen für vorgabenwirksames Spiel nach dem EGA-Vorgabensystem. Landesgolfverbände überprüfen aus eigenem Entschluss oder im Auftrag des DGV. Fehlt danach eine Voraussetzung für vorgabenwirksames Spiel, teilt der LGV dies dem Mitglied unter Hinweis auf die Konsequenzen mit und setzt den DGV in Kenntnis.
   
3.2.3 Jeder Landesgolfverband setzt einen Ausschuss (Vorgabenausschuss) ein, der die Aufgabe hat, die aus dem EGA-Vorgabensystem folgenden Verpflichtungen der Mitglieder zu überprüfen, soweit dem LGV diese Überprüfungsaufgaben zugewiesen werden.

   
3.2.4 Der Vorgabenausschuss des LGV ist im Rahmen der ihm übertragenen Aufgaben Vorgabeninstanz.