Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Abschnitt nächster Abschnitt >
EGA-Vorgabensystem Erläuterung  
Vorgabenschlag (Handicap Stroke)  
Ein Vorgabenschlag ist ein Schlag, den ein Spieler von seinem Bruttoergebnis abziehen darf.

Anmerkung 1: Ein Spieler mit einer Plusvorgabe zählt Vorgabenschläge zu seinem Bruttoergebnis hinzu.

Anmerkung 2: Die Vorgabenschläge in einem vorgabenwirksamen Einzel entsprechen der EGA-Spielvorgabe des Spielers.

Anmerkung 3: Die Vorgabenschläge entsprechen der „Anzahl erhaltene Vorgabeschläge“ aus Regel 6-2 in den Offiziellen Golfregeln.
Eine Vorgabe führt zu Vorgabenschlägen, die der Umrechung des tatsächlich erspielten Ergebnisses (brutto) in ein dem Spielpotential angepasstes Ergebnis (netto) dienen.

Hat ein Spieler eine zu hohe (und damit unzutreffende) Vorgabe, wird es ihm zu leicht gemacht, einen Nettopreis zu gewinnen, hat er eine zu niedrige Vorgabe, wird es ihm zu schwer gemacht, ein seinem Spielpotential entsprechendes Ergebnis zu erzielen.

Wer diese Logik nachvollziehen kann, für den wird es um so unverständlicher, dass es Spieler gibt, deren alleiniges Ziel eine zu niedrige Vorgabe ist.