Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Abschnitt nächster Abschnitt >
EGA-Vorgabensystem Erläuterung  
USGA Course Rating System  
Das USGA-Course-Rating-System ist ein von der USGA entwickeltes Verfahren zur Bewertung der Schwierigkeit von Golfplätzen. In Deutschland ist ausschließlich der DGV als Nationalverband berechtigt, dieses Verfahren in Lizenz anzuwenden und damit gleichzeitig verpflichtet, die Golfplätze seiner Mitglieder unter Wahrung des USGA-Course-Rating-Systems zu bewerten.

Grundlage für ein Course Rating ist ein ordnungsgemäß Vermessener Platz.
Das Course Rating System beschreibt den Platz in dem Zustand, in dem er sich während der Spielsaison üblicherweise befindet.

Ändert die Golfanlage ihren Platz oder die Platzpflege grundlegend, ist das Rating für den Platz in der geänderten Form möglicherweise nicht mehr zutreffend und wird damit ungültig. Dies hat zur Folge, dass auf dem Platz nicht mehr vorgabenwirksam gespielt werden kann, bis die Änderungen am Platz in ein angepasstes Rating aufgenommen wurden.