Rules4you
Rules4you Regeln
Rules4you Etikette
Rules4you Handicap
Rules4you Spielformen
Rules4you Amateurstatut
Rules4you Für Kids
< vorheriger Abschnitt nächster Abschnitt >
EGA-Vorgabensystem Erläuterung  
Heimatclub (Homeclub)  
Als Heimatclub eines Spielers im Sinne des EGA-Vorgabensystems gilt (unabhängig von der Rechtsform) das DGV-Mitglied oder der ausländische Golfclub, in dem allein die Vorgabe des Spielers geführt wird.

In dem Fall, dass ein Spieler bei mehr als einem DGV-Mitglied / einem ausländischen Golfclub spielberechtigt ist, muss der Spieler das DGV-Mitglied bzw. den ausländischen Golfclub bestimmen, das / der allein sein Heimatclub ist.

Anmerkung: Die Wahlmöglichkeit des Heimatclubs gilt nur für die Fälle, in denen die Mitgliedschaftskategorie des Spielers eine Vorgabenführung beinhaltet.
Die Bezeichnung „Heimatclub" hat nichts mit der golferischen Heimat des Spielers zu tun und auch nicht mit der Art der Mitgliedschaft nach der Satzung, dem Spielrechtsvertrag oder der Beitragsordnung.

„Heimatclub" im Sinne des Vorgabensystems bedeutet allein, dass die Vorgabe des Spielers dort „zu Hause" ist, also alleine dort geführt wird. Deshalb werden alle auswärtigen Wettspielergebnisse an den Heimatclub gemeldet. Leistungssportorientierte Spieler dokumentieren durch die Wahl des Heimatclubs auch die Golfanlage, für dessen Mannschaft sie im Ligasystem spielberechtigt sind.