Int.Französische Amateurmeisterschaft

Franziska Friedrich siegt

 
  • A
  • A
  • Schriftgröße

14.10.2012 – Eine Woche, nachdem die erfolgreichste Weltmeisterschaft in der Geschichte des Deutschen Golfsports zu Ende gegangen ist, gibt es schon wieder Grund, einen internationalen Erfolg zu feiern: Franziska Friedrich, die Nationalspielerin aus dem Kader von Mädchen-Bundestrainer Stephan Morales, hat in St.Germain die Internationale Französische Zählspielmeisterschaft der Damen gewonnen und konnte sich damit über die Trophée Cécile de Rothschild freuen.

Auf dem altehrwürdigen und traditionsreichen Platz des Golf de St.Germain, der in einem Waldstück vor den Toren der französischen Hauptstadt gelegen ist, gewann die 17-Jährige vom GC Abenberg nach Runden von 72, 73 und einer phantastischen Finalrunde mit 68 Schlägen mit einem Schlag Vorsprung vor der Britin Alexandra Peters.

Mit einer 67, der besten Runde des Tages, schob sich die Französin Eva Gilly noch an Ann-Kathrin Lindner vorbei, die schlaggleich nach Kartenstechen das Podium verpasste und mit 215 Zählern auf den 4.Platz kam. Dieses Endergebnis sieht die Norddeutsche, die für den GC St.Leon-Rot spielt, als gutes Omen für ihre angestrebte Profi-Karriere: "Caroline Masson hat 2009 bei ihrem letzten Turnier als Amateur ebenfalls in Frankreich den 4.Platz belegt." Damals hatte Ann-Kathrin Lindner ihr internationales Debüt gegeben und gleich den 2.Platz gemacht.
Anka freut sich über diese weitere gute Platzierung, nachdem sie am Finaltag bei nass-kaltem Wetter ihren Score zusammen gehalten hatte. Mit ihrer ersten Turnierrunde war sie besonders zufrieden, auch wenn sie einige unnötige Bogeys eingebaut hatte.

Lara Katzy vom Berliner GLC Wannsee beendete das Turnier mit 223 Schlägen auf Rang 17. Eine bessere Platzierung vergab Katzy mit ihrer Finalrunde von 77 Schlägen, nachdem sie zuvor eine 72 und eine 74 unterschreiben durfte.
Nach zwei 76er-Runden und einer 72 am Finaltag belegte Vicki Troeltsch vom Münchner GC am Ende Rang 20.

Mädchen-Bundestrainer Stephan Morales war über den Erfolg seiner Spielerin völlig aus dem Häuschen: „Das ist ein Wahnsinnsergebnis! Irre, ich freue mich sehr. Ich kann nur sagen: Wow!“

Auch Bundestrainer Marcus Neumann zollt sowohl der jungen Siegerin, wie auch Anka Lindner großen Respekt: „Und wieder ein wunderbarer, internationaler Erfolg!“

Viel Pech hatte Nationalspielerin Denise Kalek schon vor dem ersten Abschlag. Auf dem Flugweg war ihr Golfgepäck verloren gegangen, so dass sie zur ersten Startzeit ohne Schläger in Paris war. Noch am Freitag flog die Sportstudentin zurück und konnte so nicht ins Geschehen eingreifen.

stebl´


Weiterführende Links zum Artikel




Ähnliche Artikel

  • French Junior & Junior Ladies Champ. 2014

    Luft nach oben in Frankreich

    Einige guten Runden, aber auch noch „Luft nach oben“ kennzeichneten den ersten Tag des traditionsreichen Jugendturniers der Jungen in Frankreich. Leonie Harm hat den besten Start beim wichtigen Nachwuchsturnier der Mädchen in Frankreich erwischt. Bei strahlendem Sonnenschein kam sie mit Even Par ins Clubhaus. weiterlesen

  • Internationale Wettspiele

    Mid-Amateure starten in die EM-Saison

    26.3.2014 - Vom 5. bis 7. Juni 2014 finden im Pravets Golf Clubin in Bulgarien die Europameisterschaften der Mid-Amateure statt. Teilnahmeberechtigt sind Spieler ab 35 Jahren mit Hcp -5,0 oder besser. weiterlesen

  • Internationale Italienischen Zählspielmeisterschaften 2014

    Borges in Finalrunde noch abgefangen

    23.3.2014 - Bei den Internationalen Italienischen Zählspielmeisterschaften waren nur wenige Deutsche am Start. Michael Hirmer, Alexandra Försterling und Esther Henseleit waren die einzigen Akteure aus dem Golf Team Germany. Bester Deutscher und an den ersten drei Tagen sogar in Führung liegend war Claas-Eric Borges aus Essen. weiterlesen

  • European Club Trophy 2013

    Hubbelrath rückt auf Platz 4 vor

    28.10.2013 - Am Schlusstag der European Club Trophy 2013 hat sich der GC Hubbelrath deutlich besser präsentiert und ist noch bis auf Rang 4 vorgestoßen. Als Sieger des Final Four der KRAMSKI Deutsche Golf Liga hatten die Düsseldorfer Herren bei diesem "Europapokal der Landesmeister" die Deutschen Farben in Portugal vertreten. weiterlesen

Presse Archiv Bücher Shop
Inline Image

Hauptsponsoren des DGV

 

Inline Image
Inline Image
Inline Image


Inline Image

DGV-Ausweis 2014

Inline Image

Alles, was Sie über den DGV-Ausweis wissen müssen, erfahren Sie hier

weiterlesen »

Inline Image

Turnier-Highlights national

Inline Image

News, Ergebnisse und Bilder von Deutschen Meisterschaften.

weiterlesen »

Turnier-Highlights international

Inline Image

News, Ergebnisse und Bilder von internationalen Meisterschaften.

weiterlesen »

Grundwissen für Golfentdecker

Inline Image

Die Broschüre enthält alles, was Golfinteressierte über den Einstieg in den Golfsport wissen müssen. Gratis herunterladen oder bestellen.

weiterlesen »

Regelquiz für iPhone & Android

Inline Image

Mit iPlatzreife für iPhone und Android festigen Golfer ihr Regelwissen jetzt auch unterwegs.

Für iPhone »
Für Android »