1. Seite 1 von 2
  • Biodiversität

    Das Waldkulturerbe entdecken

    Das Waldkulturerbe entdecken

    Die Bedeutung von Wäldern für nahezu alle Bereiche des Lebens ist vielfältig und oftmals sind sie die letzten naturnahen Elemente der Landschaft. Deswegen ist die Bedeutung bewaldeter Flächen als Habitat für Tier- und Pflanzenarten, vor allem im Vergleich zu den intensiver genutzten Flächen der Landwirtschaft, sehr groß. weiterlesen

  • Biodiversität

    Golfen für die wilden Tiere

    Golfen für die wilden Tiere

    Der DGV und die Deutsche Wildtier Stiftung engagieren sich gemeinsam für heimische Wildtiere. Professionell gestaltete und gepflegte Golfanlagen sind wichtige Rückzugsorte und Lebensräume für viele heimische Wildtiere, weshalb eine Kooperation vereinbart wurde, um mit gemeinsamen Aktivitäten für den Schutz heimischer Wildtiere auf Golfanlagen einzutreten. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Der Igel

    Der Igel

    Igel (Erinaceidae) gehören zu den Säugetieren, fressen allerlei Insekten, verschmähen aber auch Aas und kleine Wirbeltiere nicht. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Die Fledermaus

    Die Fledermaus

    Wenn Halloween naht, haben Fledermäuse Hochsaison. Ihre dünne Flughaut, die sich zwischen den verlängerten Fingern spannt, erinnert viele Menschen an den Mantel des Blutsaugers Graf Dracula. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Das Reh

    Das Reh

    An schwülen Tagen, besonders vor und nach Gewittern, kann man die Ricke häufig am Rand von Golfplätzen sehen und hören. Doch weibliche Rehe fiepen nicht nur verführerisch – für die Nasen der Böcke duften sie obendrein betörend nach „Reh-Parfüm“. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Der Wasserfrosch

    Der Wasserfrosch

    Der Wasserfrosch ist gras- bis dunkelgrün, wird bis zu zwölf Zentimeter lang und hat auf dem Rücken dunkle Flecken und oft eine helle Rückenlinie. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Der Feldhase

    Der Feldhase

    Nicht nur auf dem Acker ist der Feldhase (Lepus europaeus) ein Spitzensportler, auch auf Golfplätzen beeindruckt er mit seinen drei Meter weiten und zwei Meter hohen Sprüngen. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Das Eichhörnchen

    Das Eichhörnchen

    Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) gehören sicher zu den bekanntesten heimischen Nagetieren und sind auch auf vielen Golfanlagen beheimatet. weiterlesen

  • Tiere auf dem Golfplatz

    Die Kreuzspinne

    Die Kreuzspinne

    Die von der Gartenkreuzspinne (Araneus diadematus) gespinnten Fäden stellen von Menschen gemachte Materialien an Festigkeit und Elastizität, an Dehnbarkeit und Feinheit in den Schatten. weiterlesen


  1. Seite 1 von 2
Presse Archiv Bücher Shop

Hauptsponsoren des DGV

Golfplatzpflegeberatung des DGV

Inline Image

Beratungsangebot des DGV in Zusammenarbeit mit dem Greenkeeper Verband Deutschland

weiterlesen »

Alles zum Thema Greenkeeping

Inline Image

Die Greenkeeper sind die wichtigsten Männer auf dem Golfplatz, denn Sie sorgen für einen im Einklang mit der Natur optimal hergerichteten Platz.

weiterlesen »

DGV-Seminarplaner

Inline Image

Komfortable Übersicht über alle Seminar-Angebote des DGV. Inklusive Online-Anmeldung

weiterlesen »

Greenkeeper Verband Deutschland

Inline Image

Zur Website des Greenkeeper Verbandes Deutschland e.V.

weiterlesen »

Inline Image