• James Icebach über das richtige Abendoutfit im Clubhaus


    Timo Schlitz  | 

    Bei Golfturnieren gibt es ja meistens eine abschliessende Abendveranstaltung. Ein Dresscode wird meistens nicht vorgeschrieben obwohl das hilfreich wäre. Was zieht der Mann oder die Dame bei so einem Anlass idealerweise an, um nicht over- und nicht underdressed zu sein?

    Es wäre eigentlich Aufgabe des Veranstalters den Dresscode bei der Turnierausschreibung korrekt bekannt zu geben. Aber bitte nicht solch unklare Begriffe wie „sportlich-elegant“. Wenn kein Dresscode vorgeschrieben wird, empfehle ich „smart casual“. Also Jacket (z.B. Blazer), Hose (z.B. Chinos) und Hemd mit, oder auch ohne Kravatte. Für die Dame ein Bluse mit einem sportlichen Jupe oder einer sportlichen Hose. Und bitte keine Jeans.

    Tommy Hilfiger Country Club Kollektion

    Haben auch Sie Stilfragen? Senden Sie uns Ihre Fragen oder gerne auch Fotos zu Themen, bei denen Sie schon immer unsicher waren, ob etwas zum guten Ton auf und neben dem Platz gehört oder nicht. Unser Mann für Ihre Fragen rund um das Thema Stil auf dem Golfplatz steht Ihnen ab sofort Rede & Antwort.

    Schreiben Sie ihm!
    James.Icebach@golf.de


    Die Antworten lesen Sie hier im Blog.




    Facebook Twitter


Der Mode entkommt man nicht

Timo Schlitz Die Etikette im Golf ist Ehrensache. Stil zu beweisen ebenso. Nicht nur sportlich, auch modisch. Timo Schlitz schreibt auf Stilfrage über die neuesten Trends, Accessoires und Neuheiten. Wer trägt die angesagtesten Outfits und schrägsten Looks.

P.S: Seit Dezember ist mein erstes Trainingsbuch erhältlich. Infos über den Pocket-Guide "Mein Golf Training" finden Sie hier. Außerdem gibt es das Booklet im Golf.de-Shop.

Ideen & Anregungen bitte an: blogs@golf.de


bloglovin


Suche